Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der Prager Flughafen wächst 16.8 mit 2018 Millionen Passagieren weiter

0a1a-98
0a1a-98
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Der Prager Flughafen Václav Havel ist seit 2013 ohne Unterbrechung weiter gewachsen. Im Jahr 2018 wurden nach den neuesten Betriebsergebnissen insgesamt 16,797,006 Passagiere abgefertigt, was einem Wachstum von 9% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Strecken nach Großbritannien waren im vergangenen Jahr am verkehrsreichsten, und die meisten Passagiere fuhren traditionell nach London. Barcelona verzeichnete gegenüber dem Vorjahr den höchsten Anstieg der Anzahl der abgefertigten Passagiere auf der Strecke. Langstreckenstrecken haben ihre Leistung ebenfalls erheblich verbessert, mit fast einer Viertelmillion mehr Passagieren im Vergleich zum Vorjahr.

Fast 16.8 Millionen Passagiere passierten 2018 die Tore des Flughafens Prag von Václav Havel, und es wurden insgesamt 155,530 Starts und Landungen durchgeführt. Der positive Trend hat sich somit fortgesetzt, mit 9% mehr umgeschlagenen Passagieren und fast 5% mehr ausgeführten Bewegungen, eine etwas langsamere Wachstumsrate als die erstere.

„Letztes Jahr bedeutete ein zusätzliches Wachstum sowohl der Anzahl der abgefertigten Passagiere als auch der regulären Linienflüge am Prager Flughafen. Drei neue Luftfahrtunternehmen nahmen 2018 ihren Betrieb auf und es wurden sieben neue Ziele auf die Karte der Verbindungen von Prag gesetzt. Wir konnten das Langstrecken-Segment erheblich verbessern, indem wir sowohl die Anzahl der Frequenzen als auch die Kapazität erhöhten und brandneue Strecken starteten. Infolgedessen nutzten mehr als 250 Passagiere Langstreckenverbindungen nach Prag, was einer Steigerung von 24% entspricht “, sagte Vaclav Rehor, Vorsitzender des Board of Directors des Prager Flughafens.

Der geschäftigste Monat des Jahres 2018 war der Juli mit 1,877,369 abgefertigten Passagieren. Im vergangenen Jahr passierten durchschnittlich 46 Passagiere pro Tag den Flughafen. Insgesamt 69 Fluggesellschaften führten ihre Flüge von Prag aus durch und verbanden es mit 171 Zielen, darunter mehrere neue Orte wie Philadelphia, Kutaisi, Belfast, Amman, Marrakesch, Sharjah und Eriwan.