Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Antigua und Barbuda empfangen 2018 über eine Million Besucher

antigua
antigua
Geschrieben von Herausgeber

Antigua und Barbuda begrüßten 2018 über eine Million Besucher.

Antigua und Barbuda begrüßten 2018 mehr als eine Million Besucher am Zielort und übertrafen damit die Zahlen von 2017. Der führende Tourismusminister von Antigua und Barbuda, der ehrenwerte Charles Fernandez, nannte 2018 „Ein Rekordjahr für Antigua und Barbuda“.

Dies folgt auf die Haushaltsrede der Regierung von Antigua und Barbuda am Donnerstag, dem 17. Januar, als Premierminister, der ehrenwerte Gaston Browne, die Ankündigung der „beeindruckenden“ Ankünfte des Tourismus machte.

Das Ziel zog 1,081,365 insgesamt 2018 Besucher an. Dies ist ein Anstieg der Ankünfte gegenüber 2017, als Antigua und Barbuda mit 1,059,924 Besuchern erstmals die Marke von einer Million Besuchern erreichten.

Das beeindruckendste Wachstum war bei den Übernachtungen zu verzeichnen, bei denen das Ziel im Jahr 20,000 mehr als 2018 Übernachtungsgäste anzog als im Jahr 2017. Damit stieg die Gesamtzahl der Übernachtungsgäste, die über den internationalen Flughafen VC Bird ankamen, auf 268,949. Dies entspricht einem Anstieg der Übernachtungsankünfte um 8.75% für das Jahr 2018.

Das Ziel empfing auch mehr Kreuzfahrtbesucher mit Kreuzfahrtankünften von insgesamt 792,873 und Ankünften von Yachten von insgesamt 19,543.

Minister Fernandez sagte: „Wir hatten ein sehr starkes Wachstumsjahr. Sehr früh im Jahr 2018 wurden die Teams beauftragt, sich neu zu gruppieren und strategischer zu arbeiten, um mehr Übernachtungsgäste an das Ziel zu locken. “

„Unsere Teams waren unerbittlich und unsere touristische Leistung für 2018 war außergewöhnlich. So sehr, dass die Übernachtungszahlen für 2018 nicht nur die Zahlen für 2017, sondern auch die Ankünfte für 2016, 2015 und 2014 übertrafen. “

Das Reiseziel verzeichnete während des größten Teils des Jahres ein Wachstum gegenüber dem Vormonat mit einem starken Ende im Dezember 2018, als die Nachfrage nach dem Reiseziel in diesem Monat im Vergleich zum Vorjahr um 6% stieg.

Insgesamt verzeichneten die Übernachtungsankünfte des Jahres mit einem Anstieg der Ankünfte um 66% das stärkste Wachstum auf dem kanadischen Markt. Der US-Markt, auf dem die meisten Besucher des Reiseziels ansässig waren, verzeichnete ein Wachstum von 8%, während sich der britische Markt, der zweitgrößte Quellmarkt, behauptete. unverändert bleiben, hauptsächlich aufgrund der Unsicherheiten des Brexit, die Auslandsreisen aus Großbritannien unterdrückt haben. Auch der karibische Markt verzeichnete einen Anstieg.

Colin C. James, CEO der Tourismusbehörde von Antigua und Barbuda, sagte: „Wir sind optimistisch für ein weiteres Jahr des Wachstums für 2019, wobei das Ziel voraussichtlich weiter von Verbesserungen unserer Tourismusinfrastruktur, des neuen Zimmerbestands und der Luftbrücke profitieren wird.“

James bemerkte auch, dass die Tourismusbehörde von Antigua und Barbuda eine globale Sommer-Marketingkampagne starten wird, die sich darauf konzentrieren wird, die Nachfrage nach dem Reiseziel während der traditionellen Sommer-Nebensaison mit Mehrwertangeboten zu steigern. Dies erhöht die Ankunft der Besucher am Zielort zu einem Zeitpunkt, an dem viele Hotels über Überkapazitäten verfügen.

In Antigua und Barbuda war das Wachstum des Tourismus spürbar. Das Land verzeichnete 5.3 ein Wirtschaftswachstum von 2018%. Damit ist das Reiseziel das am schnellsten wachsende im gesamten CARICOM-Gebiet.

Antigua (ausgesprochen An-tee'ga) und Barbuda (Bar-byew'da) liegen im Herzen der Karibik. Gewählt die World Travel Awards 2015, 2016, 2017 und 2018 Das romantischste Reiseziel der KaribikDas Doppelinselparadies bietet den Besuchern zwei einzigartig unterschiedliche Erlebnisse, das ganze Jahr über ideale Temperaturen, eine reiche Geschichte, lebendige Kultur, aufregende Ausflüge, preisgekrönte Resorts, köstliche Küche und 365 atemberaubende Strände in rosa und weißem Sand - einen für jeden Tag des Jahres. Antigua, die größte der Inseln unter dem Winde, umfasst 108 Quadratkilometer mit einer reichen Geschichte und einer spektakulären Topographie, die eine Vielzahl beliebter Sehenswürdigkeiten bietet. Nelsons Werft, das einzige erhaltene Beispiel einer georgianischen Festung, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist vielleicht das bekannteste Wahrzeichen. Der touristische Veranstaltungskalender von Antigua umfasst die prestigeträchtige Antigua Sailing Week, die Antigua Classic Yacht Regatta und den jährlichen Antigua Carnival. bekannt als das größte Sommerfest der Karibik. Barbuda, Antiguas kleinere Schwesterinsel, ist das ultimative Versteck für Prominente. Die Insel liegt 27 Meilen nordöstlich von Antigua und ist nur eine 15-minütige Flugreise entfernt. Barbuda ist bekannt für seinen unberührten 17 Meilen langen rosa Sandstrand und als Heimat des größten Fregattenvogelschutzgebiets der westlichen Hemisphäre. Hier finden Sie Informationen zu Antigua & Barbuda Website  oder folgen Sie auf TwitterFacebookInstagram.