Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der Flughafen Cork begrüßt den neuen Leiter der Geschäftsentwicklung für die Luftfahrt

0a1a-175
0a1a-175
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Der Flughafen Cork hat die Ernennung von Brian Gallagher zum neuen Leiter der Geschäftsentwicklung für die Luftfahrt bekannt gegeben. Diese Position ist verantwortlich für die Zusammenarbeit mit aktuellen und neuen potenziellen Airline-Kunden, um neue Flugdienste nach Cork einzurichten und das Netzwerk zu erweitern. Nachdem Brian in den letzten sieben Jahren in verschiedenen Funktionen für die daa gearbeitet hat, tritt er von seinem letzten Posten als Airline Business Development Manager für den Flughafen Dublin in das Team von Cork ein.

Niall MacCarthy, Geschäftsführer des Flughafens Cork, kommentierte die Ernennung wie folgt: „Wir begrüßen Brian Gallagher als unseren neuen Leiter für die Entwicklung des Luftfahrtgeschäfts. Wir haben am Flughafen Cork ein fantastisches Wachstum verzeichnet, wobei die Passagierzahlen in den letzten drei Jahren stetig gestiegen sind, und Brians Fachwissen wird diesen Erfolg nur verstärken. “

Zu seiner neuen Rolle bei Cork fügte Brain hinzu: „Ich freue mich sehr, als Leiter der Geschäftsentwicklung für die Luftfahrt dem innovativen und engagierten Team am Flughafen Cork beizutreten. Ich freue mich darauf, meine Erfahrung und mein Wissen über die Geschäftsentwicklung in der Luftfahrtindustrie zu nutzen, um die Streckenentwicklung am Flughafen Cork weiter zu stärken. “

Brians Ernennung erfolgt zu einer Zeit, in der Cork und sein Einzugsgebiet immer stärker werden. Zu den jüngsten Entwicklungen in der Stadt gehört die Erweiterung des Hauptsitzes von Apple. In Kürze werden in Cork neue Büroräume in Horgan's Quay und Penrose Dock eröffnet, was das Vertrauen der Entwickler und die Nachfrage von Investoren in der Stadt und Region weiter unterstreicht. Auch der Tourismus floriert weiter. Die Verfügbarkeit von Hotelzimmern in der Region Cork wird bis 35 voraussichtlich um 2022% zunehmen.

Im Jahr 2018 wurden am Flughafen Cork mehr als 2.4 Millionen Passagiere abgefertigt. Der Flughafen prognostiziert, dass die Passagierzahlen im Jahr 7 um weitere 2019% auf 2.6 Millionen steigen werden. Nachdem der Flughafen im vergangenen Jahr eine neue tägliche Hub-Verbindung nach Paris CDG mit Air France sowie neue Strecken nach Lissabon mit Aer Lingus und London Luton mit Ryanair begrüßt hat, startet er 2019 mit der Bestätigung, dass sechs neue, derzeit nicht versorgte Strecken hinzugefügt werden zu seiner Streckenkarte, nämlich Budapest, Dubrovnik, Malta, Neapel, Nizza und Posen.