Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

ASEAN Tourism Forum eine erfolgreiche Zusammenarbeit von 10 Nationen

anil-udpate-insert-2
anil-udpate-insert-2
Profilbild
Geschrieben von Anil Mathur - eTN Indien

Das ASEAN Tourism Forum (ATF) fand in der Halong Bay in Vietnam statt.

Das ASEAN Tourism Forum (ATF) ist eine regionale Kooperation zur Förderung des Verbandes Südostasiatischer Nationen (ASEAN) als ein Touristenziel. Diese jährliche Veranstaltung umfasst alle Bereiche der Tourismusbranche der 10 ASEAN-Mitgliedstaaten: Brunei Darussalam, Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, Myanmar, die Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam.

In diesem Jahr fand die Veranstaltung in der Halong-Bucht in Vietnam statt, und jedes der 10 ASEAN-Länder nutzte das Forum, um seine Schwerpunkte hervorzuheben.

Offizielle Treffen fanden vom 14. bis 18. Januar zusammen mit TRAVEX, einer Plattform für den Verkauf und Kauf regionaler und individueller Tourismusprodukte der ASEAN-Mitgliedsländer, im Rahmen einer dreitägigen Veranstaltung vom 3. bis 16. Januar statt.

Die Mitgliedstaaten waren sich einig, dass sie weiterhin gemeinsam Innovationen entwickeln und nach sinnvollen Initiativen suchen müssen, um das Tourismuswachstum zu steigern und gleichzeitig das Erbe, die Tradition und die Identität zu bewahren, die die Region für künftige Generationen einzigartig machen.

Die Botschaft, die der indische Tourismusminister KJ Alphons auf dem Treffen übermittelte, lautete: Indien und die regionale Organisation mit 10 Nationen, ASEAN, sollten engere Beziehungen zum Tourismus aufbauen und mehr Inder sollten in die ASEAN-Region gehen und mehr Touristen sollten aus dem ASEAN-Länder. Alphons sagte auf einem Medientreffen der Minister, dass dies Teil der Look East-Politik Indiens zur Förderung des Regionalreisens sei. Die Minister einigten sich darauf, die Zusammenarbeit zwischen ASEAN und Indien im Tourismus im Rahmen der Vereinbarung von 2012 zwischen ASEAN und Indien zur Stärkung der Tourismuskooperation mit verstärkten Anstrengungen und Aktivitäten weiter zu verbessern.

Der Mitgliedstaat Brunei, offiziell das Sultanat Brunei Darussalam, ist auch als Aufenthaltsort des Friedens bekannt, was die arabische Übersetzung für Darussalam ist. Der Schwerpunkt lag auf dem ATF 2020, für das das Thema lauten wird: ASEAN - gemeinsam für eine nächste Generation von Reisen. Minister Apong, der Minister für Primärressourcen und Tourismus, sprach über das Ziel der Veranstaltung 2020, die die 1967 festgelegte ASEAN-Mission und -Ziele stärken wird.

Indonesien sprach von seiner Strategie, 20 durch digitalen Tourismus, tausendjährigen Tourismus und Nomadentourismus 2019 Millionen Touristen zu erreichen. Es will 10 weitere Inseln wie Bali entwickeln, indem es die 3 „A“ - Attraktion, Annehmlichkeit und Erreichbarkeit mit grenzüberschreitendem Tourismus als Schwerpunkt - umsetzt.

Malaysia war auf dem Forum stark vertreten, zusammen mit 33 Verkäufern war die Führung anwesend. Die Desaru-Küste, ein neues integriertes Resort und eine der am meisten erwarteten neuen Tourismusentwicklungen Malaysias, wurde ebenso bekannt wie Johar für aufregende und unterhaltsame Abenteuer.

Das Vorhandensein einer großen Versammlung in der Bucht von Ha Long wurde von Kambodscha genutzt, um ein größeres Bewusstsein für den Cambodia Travel Mart (CTM) zu schaffen, der vom 10. bis 13. Oktober 2019 in Phnom Penh stattfinden soll. Die CTM wird auch der Mechanismus sein sagte, um eine touristische Zusammenarbeit zu stärken und eine Tourismusförderung innerhalb der ASEAN und in der Region voranzutreiben, sagte Tourismusminister Thong Khon und lud die Delegierten ein, an der 3. Gemeinschaftsmarke teilzunehmen.

Als Gastgeberland erhielt Vietnam viel Aufmerksamkeit, und das Land tat alles, um die Veranstaltung unvergesslich zu machen und der Welt zu sagen, dass der Tourismus für sie sehr wichtig ist. Das Land begrüßte 15.5 Millionen Reisende, ein Anstieg der Ankünfte um 20 Prozent im Jahr 2018. Fast 5 Millionen Besucher kamen aus China, ein Anstieg um 23.9 Prozent. 3.5 Millionen aus Korea, ein Plus von 30.4 Prozent; 827,000 aus Japan, ein Plus von 3.6 Prozent; und 606,000 aus Russland, ein Plus von 5.7 Prozent, wobei Deutschland, Frankreich und Großbritannien ebenfalls einen deutlichen Anstieg der Ankünfte verzeichneten.

Die Internationale Reiseausstellung in Ho-Chi-Minh-Stadt (ITE HCMC) 2019, Mekongs größte Reiseveranstaltung, die vom 5. bis 7. September 2019 stattfinden soll, wurde ebenfalls bei ATF vermarktet.