Perth - Lombok auf Air Asia ist eine gute Nachricht für Indonesia Tourism

0a1a-151
0a1a-151

Nach dem Erdbeben von 2018, das eine große Herausforderung für die indonesische Reise- und Tourismusindustrie auf der Insel Lombok darstellt, hat die Billigfluggesellschaft AirAsia angekündigt, direkt zwischen Lombok und Perth fliegen zu wollen.

Dies sind hervorragende Neuigkeiten für diese Schwesterinsel auf Bali.

AirAsia Indonesia kündigte seine Absicht an, einen Hub in der indonesischen Provinz West Nusa Tenggara zu entwickeln, um Touristen auf die Insel zurückzubringen und die Tourismusagenda der indonesischen Regierung für die Entwicklung von „10 neuen Balis“ umzusetzen.

Ein Teil davon wird bedeuten, zwei Airbus A320-Flugzeuge in Lombok zu stationieren, bestehende Flüge nach Malaysia zu verdoppeln und einen Perth-Service zu starten.

Tony Fernandes, CEO der AirAsia-Gruppe, sagte, das vergangene Jahr sei eine sehr traurige und herausfordernde Zeit für die Menschen in Lombok gewesen, einschließlich der lokalen Tourismusindustrie, die unter den jüngsten Erdbeben gelitten habe.

"In den nächsten Monaten werden wir mit Flughäfen und Regierungsbehörden zusammenarbeiten, um Lombok zu unserem neuesten Drehkreuz in Indonesien zu machen und dieses Engagement zu verwirklichen", sagte er.

Dendy Kurniawan, CEO von AirAsia Indonesia, sagte, Lombok sei ein erstklassiges Urlaubsziel in der Region.

AirAsia startete im Oktober 2012 seinen Flug von Kuala Lumpur nach Lombok und bietet derzeit sieben Hin- und Rückflüge pro Woche an.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News