Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Top-Meeting-Trends für 2019 enthüllt

0a1a-224
0a1a-224
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Die Geschwindigkeit von Leben und Geschäft ist heute laserschnell, Kommunikationsgeräte dringen ständig ein und der Lebensstil hat sich entsprechend angepasst. Dies gilt auch in Besprechungsumgebungen. Wir haben aber auch gelernt, dass Momente der Zusammengehörigkeit, in denen sich das Tempo bei Cocktails oder Abendessen etwas verlangsamt, wirklich geschätzt werden und dass hier erfolgreiche Beziehungen geknüpft und gestärkt werden, die lange nach dem Ende der Konferenz andauern.

Reiseexperten haben heute die wichtigsten Meeting-Trends für 2019 bekannt gegeben.

Trend 1 Datenschutz ist heute die Nummer 1 unter den technologischen Anforderungen von Planern!

Ja, superschnelles und zuverlässiges WLAN in einer Immobilie ist ein Muss, und jeder Planer hämmert dies in Vertragsdiskussionen hart, da es ein produktives Meeting machen oder brechen kann. Aber es muss sicheres WiFi sein! Datenschutz und Sicherheit von Informationen für Konferenzgäste sind für Planer von größter Bedeutung. Nicht nur der Inhalt des Meetings - auch der Inhalt der persönlichen Kommunikation der Teilnehmer. Datenschutz und Sicherheit stehen ganz oben auf jeder Planerliste!

Trend 2 Nahrung für die Seele

Essen bringt Menschen zusammen, ob sie sich bereits kennen oder gerade erst kennenlernen. Es geht darum, den Moment zu nutzen und zu genießen. Da Konferenzgäste eher neugierig und auf Wellness bedacht sind, ist es wichtig zu lernen, welche Lebensmittel sie in ihren Körper geben, und sie kommen gut informiert an den Tisch. Das wollen sie 2019: Essen, das frisch und aus der Region stammt, in der Saison, wenn der Geschmack am robustesten ist, in kleinen Häppchen präsentiert und interaktiv familiär genossen wird. Mit informierten Verbrauchern steigt die Nachfrage nach wachsenden diätetischen Einschränkungen oder Vorlieben, die weit über vegetarisch und glutenfrei hinausgehen. Paläo, Keto, Pesketier, Veganer und religiöse Ernährungswünsche sind nur der Anfang eines speziellen Konferenzessens in diesem Jahr, und die Köche haben es zur Kenntnis genommen!

Trend 3 Facebook mich nicht. Tweet mich nicht!

Es ist nicht so, dass professionelle Meeting-Planer nicht kontaktfreudig sind. Sie sind. Es ist nur so, dass E-Mails bei weitem weiterhin die am meisten bevorzugte Kommunikationsmethode sind - es ist ihre bevorzugte Wahl! Neu ist jedoch, dass sie nicht über soziale Medien für geschäftliche Zwecke kontaktiert werden möchten. Also nicht Facebook, Tweet oder Instagram. Seien Sie respektvoll gegenüber der Zeit eines Planers und wissen Sie, wie er am liebsten kommuniziert, einschließlich derer, die einen persönlichen Anruf begrüßen oder nicht. Eine einfache und persönliche handgeschriebene Notiz wird auch einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen!

Trend 4 Präferenz für Unabhängige

Flexibilität, Anpassung, authentische und nicht geschriebene Erlebnisse haben für Planer heutzutage einen hohen Stellenwert, ebenso wie das Gefühl, dass unabhängige Immobilien diese für Gruppen bereitstellen, die unvergessliche und hochproduktive Besprechungen erstellen müssen. Ein weiteres Problem betrifft auch Planungsfachleute in Bezug auf unabhängige Immobilien: Provisionen, die bei unabhängigen Immobilien im Allgemeinen höher sind. Da an mehr Besprechungen Planer von Drittanbietern beteiligt sind, ist dies für zukünftige Besprechungsplaner von erheblicher Bedeutung.

Trend 5 Was Millennials von Treffpunkten erwarten.

Modernste Technologie, mehrere Plug-Ins und USB-Anschlüsse für ihre unzähligen Geräte im Besprechungsraum, im öffentlichen Raum und im Gästezimmer, unterhaltsame und unterhaltsame Aktivitäten auf dem Grundstück und im Freien, nicht traditionelle Sitz- und Besprechungsarrangements zur Verbesserung des Engagements tagsüber in Meetings - das fordern Millennials heute. Es handelt sich um eine Sharing Economy, die sich auch auf Millennials erstreckt, die sich Gästezimmer teilen, was zu weniger Einzelzimmeranfragen führt. Die große Enthüllung ist jedoch, dass Millennials Privacy Rooms für persönliche Conversions, sensible Telefonanrufe und für persönliche Bedürfnisse wünschen.

Trend 6 Kuratiertes Reisen

Kuratierte Reisen für Gruppen (und deren Ehepartner / Partner) auf oder außerhalb des Grundstücks sind von sehr hoher Bedeutung. Selbst die Unternehmensführung wächst mit dem wachsenden Wunsch nach einer ausgebildeten und vielfältigen Belegschaft, und gleichzeitig schätzen ihre jüngeren Mitarbeiter einzigartige Erfahrungen. Auch wenn sich Gruppen nach einem Tag intensiver Besprechungen auf dem Grundstück niederlassen möchten, fordern Unternehmen ihre Mitarbeiter auf, sich für eine umfassendere Erfahrung an das Ziel zu begeben. Kabarettshow in der Stadt jemand? Gruppen fordern Aktivitäten wie diese an.

Trend 7 Millennials Team Build anders!

Kulinarisches Teambuilding wird jedes Jahr heißer! Ob in der Küche mit den Köchen, die etwas über Geschmacksausgleich und Gärung lernen, an der Bar mit Mixologen, im Esszimmer am Tisch oder draußen für ein Picknick-ähnliches Erlebnis. Das Zusammenführen von Gruppen interaktiv und familiär als kulinarisches Team ist brandaktuell. Planer suchen aber auch nach Unterhaltung für das Teambuilding, damit das Lernen nicht nur lehrreich und geschmackvoll ist, sondern auch viel Spaß macht, um das Lernen zu verbessern. Beispiele sind Lippensynchronschlachten, interaktive Live-Dinnershows, Wildtiertouren, Wanderausflüge, Skifahren, Mountainbiken, Streichelzoos und Go-Kart-Rennen auf dem Grundstück… alles, was auf unterhaltsame Weise neue Lebenskompetenzen vermittelt, die im Büro und im Büro eingesetzt werden können Zuhause. Planer möchten heute zunehmend das Leben - und die Lebenskompetenzen - des „ganzen“ Menschen verbessern.

Trend 8 Cocktails, S'mores und Barges

Ob Sie es glauben oder nicht, die beliebteste Gruppenszene nach Feierabend versammelt sich um eine Feuerstelle im Freien auf dem Grundstück, lehnt sich zurück und entspannt sich mit Kollegen bei Cocktails und S'Mores. Fehlende Feuerstellen, etwas - irgendetwas - draußen und in der Nähe zu tun, ist die Art und Weise, wie die heutigen Konferenzteilnehmer ihren Abend entspannen möchten. Fluss- und Seeschiffe jemand? Gruppen lieben das entspannte Tempo auf einem Gewässer. Egal, ob Sie am Veranstaltungsort chillen oder abends ausgehen, das Wichtigste für Gruppen ist, sich gemeinsam zu entspannen und die bekannten Kollegen als Menschen und nicht nur als Mitarbeiter kennenzulernen.

Trend 9 Schnelle Reaktion und sofortige Zahlung von Provisionen

Eine blitzschnelle Reaktion auf Ausschreibungen ist heute unerlässlich, um mit Planern Geschäfte zu machen. Eine Anfrage, die am Morgen eingeht, sollte am frühen Nachmittag beantwortet werden, oder der Veranstaltungsort kann diese Geschäftsmöglichkeit an einen Konkurrenten verlieren. Möchten Sie sich über die schnelle Reaktion hinaus von der Konkurrenz abheben? Provisionen sofort, vielleicht sofort bezahlen. Heutzutage werden viele weitere Besprechungen von Drittplanern mit entsprechenden Provisionsanforderungen verwaltet. Reagieren Sie schnell und großzügig und gewinnen Sie!

Trend 10 Work-Life-Balance

Wellness ist heute mit professionellen Tagungsplanern riesig. Ernährung und gesunde Menüplanung bleiben ein aktiver Verhandlungsschwerpunkt. Aber Wellness ist heute so viel mehr als eine richtige Ernährung - es geht um die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Planer glauben, dass ein gesunder Geist und Körper dazu beitragen, produktive Teilnehmer zu ermöglichen. Daher sind Yoga, Meditation und Atemkurse für Besprechungspausen ebenso gefragt wie spirituelle Erkundungen.