Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Kerala Reitkampagne, um einheimische Touristen anzulocken

kerala
kerala
Profilbild
Geschrieben von Anil Mathur - eTN Indien

Kerala, der südliche Bundesstaat in Indien, hat eine Kampagne gestartet, um mehr einheimische Touristen in den Bundesstaat zu bringen, der im vergangenen Jahr von Überschwemmungen heimgesucht wurde, jetzt aber wieder mit neuer Kraft und neuem Eifer im Geschäft ist.

Im Rahmen eines Partnerschaftstreffens organisiert Kerala Tourism eine Reihe von Veranstaltungen in 10 Städten. Heute, am 29. Januar, interagierten die Stakeholder mit Vertretern in Delhi, um die angebotenen Produkte zu enthüllen. Zuvor waren Chandigarh und Ludhiana abgedeckt, und in den nächsten Wochen werden die Lieferanten - Hotels, Agenten und andere - nach Jaipur, Bengaluru, Hyderabad, Kolkata, Visakhapatnam, Chennai und Madurai gehen.

Die Inlandsankünfte stiegen 11.39 um 2017 Prozent und die Auslandsankünfte um 5.15 Prozent.

Der Staat hat im In- und Ausland ständig Preise gewonnen.

Kannur ist der 4. internationale Flughafen des Bundesstaates, der kürzlich eröffnet wurde. Malabar wird aufgrund dieser Entwicklung ein neues Tor zum Staat.

Eine kulturelle Ausstellung mit den Kunstformen war eine zusätzliche Attraktion des Treffens, bei dem sich 22 Stakeholder mit Agenten trafen.