Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

TAP Air Portugal: Rekord von 16 Millionen Passagieren im letzten Jahr

0a1a-249
0a1a-249
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

TAP beförderte 15.8 insgesamt 2018 Millionen Passagiere, ein Anstieg von 1.5 Millionen gegenüber 2017, was einem Wachstum von 10.4 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht und damit deutlich über dem Wachstumsdurchschnitt der Fluggesellschaften weltweit liegt.

Im vergangenen Jahr platzierte Routes TAP Air Portugal unter den Top 10 der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften der Welt. Der Netzwerklastfaktor der Fluggesellschaft für 2018 betrug 81 Prozent.

Die nordamerikanischen Strecken von TAP wuchsen um 9.6 Prozent und beförderten Jahr für Jahr weitere 70,000 Passagiere, was insgesamt 800,000 Passagieren entspricht. Im Juni dieses Jahres verdreifacht TAP den Service zwischen Newark und Porto und erweitert Lissabon um Services aus drei neuen US-Märkten: Chicago, San Francisco und Washington, DC.

Die europäischen Strecken von TAP (ohne Portugal) beförderten 932,000 Passagiere mehr als 2017, was einem Wachstum von 10.7 Prozent entspricht. Insgesamt flogen fast 10 Millionen Menschen auf den Strecken.

Auf Flügen zwischen Lissabon, Porto und Faro beförderte TAP erstmals mehr als eine Million Passagiere und erreichte damit einen Rekordwert von 1.1 Millionen, was einem Wachstum von 9.4 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Die Flüge zwischen dem Festland und den Azoren und Madeira verzeichneten mit 13.5 Prozent das höchste relative Wachstum von 1.3 Millionen Passagieren, 156,000 mehr als im Vorjahr.

Die afrikanischen Strecken von TAP verzeichneten mit 116,000 mehr Fluggästen als 2017 ein beachtliches Passagierwachstum, was einer Steigerung von 1.1 Prozent entspricht.

Auch auf den Strecken der Fluggesellschaft nach Brasilien stieg die Zahl der beförderten Passagiere im vergangenen Jahr weiter stark an. Insgesamt beförderte TAP 1.7 Millionen Passagiere zwischen Portugal und Brasilien zu und von den 11 Städten des Landes, in denen im Jahr 124,000 2017 Menschen lebten, was einem Wachstum von 7.8 Prozent entspricht.

Was die in der Luftverkehrsbranche verwendeten Hauptindikatoren in Bezug auf ASK (verfügbare Sitzkilometer, ein Maß für verfügbare Sitzplätze) anbelangt, so verzeichnete TAP 2018 ein Wachstum von 12.3 Prozent für insgesamt 47 Millionen. Der RPK (Revenue Passenger Kilometers, ein Maß für die Sitzplatznachfrage) stieg um 9.6 Prozent auf insgesamt 38 Millionen. Beide Indikatoren zeigen, dass das TAP-Wachstum deutlich über dem Branchendurchschnitt auf europäischer und globaler Ebene liegt.

Mit einem Anstieg des Angebots (ASK) um 2.7 Prozentpunkte höher als der Anstieg der Nachfrage (RPK) betrug der Auslastungsfaktor 81 Prozent, zwei Prozentpunkte weniger als im Jahr 2017, wodurch die Auslastung von TAP auf einem Niveau lag, das dem Durchschnitt anderer Europäer entspricht Unternehmen (81.7 Prozent) und über dem Weltdurchschnitt, der 2018 bei fast 80 Prozent lag (öffentlich veröffentlichte Daten der IATA zur kumulierten Zahl bis November 2018).