Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Boeing arbeitet mit Aerion zusammen, um das Überschallfahren zu beschleunigen

0a1a-40
0a1a-40
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Boeing gab heute eine Partnerschaft mit Aerion bekannt, einem in Reno, Nevada, ansässigen Unternehmen, das Pionierarbeit für Überschallflugzeuge der nächsten Generation leistet. Im Rahmen der Vereinbarung tätigte Boeing eine bedeutende Investition in Aerion, um die Technologieentwicklung und das Flugzeugdesign zu beschleunigen und Überschallflugreisen für neue Märkte freizuschalten. Die Vertragsbedingungen wurden nicht bekannt gegeben.

Boeing wird Engineering-, Fertigungs- und Flugtestressourcen sowie strategische vertikale Inhalte bereitstellen, um den Überschall-Businessjet AS2 von Aerion auf den Markt zu bringen. Der AS2 ist für Geschwindigkeiten von bis zu Mach 1.4 oder ungefähr 1,000 Meilen pro Stunde ausgelegt. Mit der Fähigkeit, bis zu 70 Prozent schneller als die heutigen Business-Jets zu fliegen, spart die AS2 auf einem Transatlantikflug etwa drei Stunden und erfüllt gleichzeitig die Anforderungen an die Umweltleistung. Das Flugzeug soll 2023 zum ersten Mal fliegen.

"Boeing führt eine Mobilitätsumwandlung an, die die Welt schneller und sicherer als je zuvor sicher und effizient verbindet", sagte Steve Nordlund, Vice President und General Manager von Boeing NeXt. „Dies ist eine strategische und disziplinierte Spitzeninvestition in die Weiterentwicklung der Überschalltechnologie. Durch diese Partnerschaft, die das Überschall-Know-how von Aerion mit dem globalen industriellen Maßstab und der Erfahrung von Boeing in der kommerziellen Luftfahrt kombiniert, haben wir das richtige Team, um die Zukunft eines nachhaltigen Überschallfluges zu gestalten. “

Aerion wurde 2003 gegründet, um neue, effizientere aerodynamische Technologien für Überschallflugzeuge zu entwickeln. 2 stellte Aerion das Businessjet-Design AS12 mit 2014 Passagieren vor. 2 stellte das Unternehmen das GE Affinity-Triebwerksdesign des AS2018 vor.
"Aerion ist der Branchenführer, der eine erfolgreiche und nachhaltige Rückkehr zum Überschallflug plant", sagte Tom Vice, Vorsitzender, Präsident und CEO von Aerion. „Die AS2 ist der Startpunkt für die Zukunft eines regulierungskonformen und effizienten Überschallfluges. Zusammen mit Boeing schaffen wir eine schnellere, vernetztere Zukunft mit enormen Möglichkeiten zur Steigerung der Produktivität und des Potenzials der Menschheit. “

Boeing NeXt arbeitet mit Industriepartnern und Aufsichtsbehörden zusammen, um die verantwortungsvolle Einführung eines neuen Mobilitätsökosystems zu leiten. Das Portfolio der Division umfasst Prototyping-Aktivitäten und -Programme, die die Zukunft der städtischen, regionalen und globalen Mobilität gestalten werden. Diese Programme umfassen autonome Luftfahrzeuge und Passagier-Hyperschallflugzeuge.