Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Tschechien Eilmeldungen Gastgewerbe News Gesellschaft Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News

Czech Airlines Technics begrüßt neues Vorstandsmitglied

0a1a-65
0a1a-65
Geschrieben von Chefredakteur

Czech Airlines Technics (CSAT), eine Tochtergesellschaft des Prager Flughafens, die Reparatur- und Wartungsdienste für Flugzeuge anbietet, hat ein neues Mitglied in den Verwaltungsrat berufen. Mit Wirkung zum Montag, 21. Januar 2019, wurde die Rolle von Ing. Dr. Petr Doberský (42), der für die Abteilungen Finanzen, Entwicklung, Beschaffung und Logistik des Unternehmens verantwortlich sein wird. Er wurde zum Vorstandsmitglied gewählt, um die von Herrn Ivan Pikl, der das Unternehmen verlassen hatte, frei gewordene Stelle zu besetzen. Die gesamte Abteilung für Flugzeugwartung stand unter der Leitung des derzeitigen stellvertretenden Vorsitzenden, Ing. Dr. Igor Zahradníček, seit Dezember 2018. Darüber hinaus hat CSAT zum 1. Januar 2019 zwei neue Aufsichtsratsmitglieder.
„Ich freute mich sehr darauf, bei Czech Airlines Technics zu arbeiten. Ich habe seine Aktivitäten während meiner vorherigen Tätigkeit am Prager Flughafen genau verfolgt. CSAT ist ein Unternehmen mit langer Tradition. Ein Unternehmen, auf das wir stolz sein können. Die Mitarbeiter sind sehr professionell und das Unternehmen fördert ein einzigartiges Know-how in seinem Fachgebiet. Persönlich ist dies ein großer beruflicher Aufstieg und gleichzeitig eine große Herausforderung. Ich glaube, dass ich durch meine Arbeit und meine Erfahrung zum weiteren Wachstum und Erfolg des Unternehmens beitragen kann “, erklärte Petr Doberský, das neue Mitglied des Board of Directors von Czech Airlines Technics.

In den letzten sieben Jahren vor seiner Ankunft bei CSAT war Petr Doberský als Executive Director des Prager Flughafens für Rechnungswesen, Steuern und Finanzbeziehungen verantwortlich. Er arbeitete auch für verschiedene Beratungsunternehmen im Bereich Fusionen und Übernahmen und konzentrierte sich auch auf Finanzprüfungen. Petr absolvierte die Fakultät für Finanz- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität in Prag.

Zum 1. Januar 2019 hat Czech Airlines Technics außerdem zwei neue Mitglieder im Aufsichtsrat, nämlich Ing. Dr. Jan Brázdil, ernannt vom Prager Flughafen, dem Aktionär des Unternehmens, und Ing. Dr. Jan Kment, gewählt von CSAT-Mitarbeitern. Ing. Radek Hovorka bleibt Vorsitzender des Technischen Aufsichtsrats von Czech Airlines; Ing. Jan Brázdil wurde während der Vorstandssitzung zum stellvertretenden Vorsitzenden ernannt.

Das Kundenportfolio von CSAT umfasst wichtige Fluggesellschaften, mit denen das Unternehmen langfristige Verträge mit garantierten Arbeitsvolumina für B737-, A320-Familien- und ATR-Flugzeuge geschlossen hat. Im vergangenen Jahr führte das Unternehmen 120 Basiswartungsarbeiten an seinen fünf Produktionslinien im Hangar F durch und nahm den Betrieb seiner neuen Räumlichkeiten am Flughafen Václav Havel in Prag auf, die hauptsächlich für die Linienwartung vorgesehen sind. Neben der Basis- und Linienwartung konzentriert sich das Unternehmen auf die Wartung von Flugzeugfahrwerken und Komponenten sowie den Verkauf von Verbrauchsmaterialien.

Neuer Verwaltungsrat von Czech Airlines Technics zum 21. Januar 2019:

Mgr. Pavel Haleš - Vorsitzender
Ing. Igor Zahradníček - stellvertretender Vorsitzender
Ing. Petr Doberský - Mitglied

Neuer Technischer Aufsichtsrat von Czech Airlines zum 1. Januar 2019:

Ing. Radek Hovorka - Vorsitzender
Ing. Jan Brázdil - Vizepräsident
Ing. Jan Kment - Mitglied

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov