Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Indian Hotels Company führt die Hotelmarke Taj in Rajasthan ein

0a1a-76
0a1a-76
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Die Indian Hotels Company Limited (IHCL), Südasiens größtes Hotelunternehmen, stellt Alwar in Rajasthan seine Hotelmarke Taj vor. Dies wird das zwölfte IHCL-Markenhotel im Bundesstaat sein.

Zur Unterzeichnung dieser Vereinbarung sagte Puneet Chhatwal, Geschäftsführer und Chief Executive Officer von IHCL: „IHCL unterhält seit 1970 eine besondere Beziehung zum Bundesstaat Rajasthan, als es begann, das Wahrzeichen des Taj Lake Palace in Udaipur zu verwalten und Rajasthan anzuziehen die globale touristische Karte. Mit diesem Hotel der Marke Taj eröffnet das Unternehmen einen neuen Tourismuskreislauf, da das Alwar-Viertel in günstiger Lage in unmittelbarer Nähe zu Neu-Delhi, Agra und Jaipur liegt. Wir freuen uns, mit Vanista Nature Pvt. Für dieses Hotel. ”

Das neue Hotel der Marke Taj ist ein Greenfield-Projekt in der Nähe des malerischen Siliserh-Sees, umgeben von malerischen Ausblicken auf die Aravalli-Bergkette. Das Hotel wird 170 weitläufige Zimmer umfassen, darunter 50 Markenvillen. Mit einer Vielzahl von Restaurants, großen Tagungs- und Banketteinrichtungen, Wellnessbereichen und Erholungszonen ist das Hotel das perfekte Ziel für Geschäfts- und Urlaubsreisende. Es soll 2022 eröffnet werden.

Herr Pradeep Deswal, Direktor von Saraan Exports Pvt. Ltd., kommentierte die Partnerschaft. Ltd. und Vanista Nature Pvt. Ltd. sagte: "Wir sind stolz darauf, mit IHCL zusammenzuarbeiten, um dieses Resort zu entwickeln, und freuen uns darauf, den Gästen die legendäre Gastfreundschaft und den Service von Taj zu bieten."

Alwar ist vielleicht das älteste der Rajasthani-Königreiche mit einer Geschichte, die bis ins 11. Jahrhundert zurückreicht. Die raue Landschaft ist übersät mit jahrhundertealten Festungen, Tempeln und Dörfern. Der Sariska-Nationalpark, in dem Tiger, Jaguare, Sambar-Hirsche und mehr leben, ist nur eine kurze Autofahrt entfernt. IHCL betreibt auch preisgekrönte, authentische königliche Paläste, idyllische Resorts und Stadthotels im Bundesstaat Rajasthan.