Der Trump Kim Summit 2019 wird möglicherweise eine nordkoreanische Touristenattraktion eröffnen, nachdem ein südkoreanischer Besucher erschossen wurde

Korea1
Korea1

Der Erfolg des Kim-Trump-Gipfels, der später in diesem Monat in Hanoi, Vietnam, stattfinden soll, könnte die Möglichkeit eröffnen, dass Südkorea seine Touren zum nordkoreanischen Geumgangsan-Berg wieder aufnimmt.

Der Berg Kumgang oder das Kumgang-Gebirge sind eine Bergkette mit einem 1,638 Meter hohen Birobong-Gipfel in Kangwon-do, Nordkorea. Es ist etwa 50 Kilometer von der südkoreanischen Stadt Sokcho in Gangwon-do und einem der bekanntesten Berge im kommunistischen Nordkorea entfernt.

Laut Bae Kook-hwan, CEO von Hyundai Asan, seine eingerichtet, um mit innerkoreanischen Geschäften umzugehen.

Kopok-hwan sprach am Samstag, nachdem er zwei Tage lang das nordkoreanische Reiseziel besucht hatte. Er sagte, die Einrichtungen in Geumgangsan seien recht anständig, aber da sie seit mehr als einem Jahrzehnt geschlossen sind, müssten sie repariert werden, bevor die Touren wieder aufgenommen werden könnten.

Das Tourprogramm in Geumgangsan wurde 2008 ausgesetzt, nachdem ein südkoreanischer Tourist in der Nähe erschossen wurde .

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News