Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

US Travel begrüßt Bill, um die Gebührenumleitung für den 9. September zu beenden

9.11-Denkmal
9.11-Denkmal
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

"Die US-Reisegemeinschaft unterstützt nachdrücklich die Maßnahme von Vorsitzendem Thompson und Vorsitzendem DeFazio, die Praxis der Verwendung der 9/11-Gebühr zur Bezahlung von Programmen zu beenden, die nichts mit der Sicherheit von Flugreisen zu tun haben", erklärte Jonathan Grella, Executive Vice President der US Travel Association.

„Die Umleitung eines Teils der Sicherheitsgebühr für den 9. September in allgemeine Einnahmen war in mehrfacher Hinsicht eine unglückliche und fehlgeleitete Entscheidung. Die Gebührenumleitung spielt Haushaltsspiele mit einer der kritischsten und sensibelsten Funktionen der Bundesregierung: der Sicherheit des Luftverkehrs. Benutzergebühren sollten grundsätzlich zum Nutzen des Systems verwendet werden, von dem sie erhoben wurden - ein Grundprinzip, das der Gesetzgeber auf beiden Seiten des Ganges anerkennt. Die verpassten Möglichkeiten, in Upgrades und Innovationen zu investieren und das System auf Störungen wie die kürzlich erfolgte teilweise Abschaltung der Regierung vorzubereiten, sind unzählig.

„Wenn es um Sicherheit geht, ist es weitaus besser, Probleme proaktiv anzugehen, als reaktiv auf Krisen zu reagieren. Der Kongress sollte die Umleitung der Sicherheitsgebühren beseitigen, jetzt die Auswirkungen der jüngsten Schließung umkehren, sich auf die bevorstehende geschäftige Sommersaison vorbereiten und der TSA wichtige Ressourcen zur Modernisierung und Verbesserung ihrer Abläufe zur Verfügung stellen.

"Wir begrüßen die Aufmerksamkeit von Vorsitzendem Thompson und Vorsitzendem DeFazio auf dieses Problem und hoffen, dass es gelingt, die schlecht beratene Praxis der Gebührenumleitung einzustellen."