Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Texaco Jamaica unterstützt das Global Resilience Center

jamaica11
jamaica11
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Texaco Jamaica hat seine volle Unterstützung für das im Januar in Montego Bay gestartete Global Tourism Resilience and Crisis Management Center (GTRCM) zugesagt. Die Ankündigung erfolgte heute (19. Februar) durch den CEO von GB Energy Texaco Jamaica, Mauricio Pulido, bei der Pressekonferenz zum XNUMX. Geburtstag von Texaco Jamaica im Jamaica Pegasus Hotel in New Kingston.

Glückwunsch an den Tourismusminister Hon. Edmund Bartlett, für seine Rolle bei der Entwicklung des Zentrums, sagte Pulido, Texaco sei dem Wachstum Jamaikas und insbesondere des Tourismussektors aufgrund seines enormen Potenzials sehr verpflichtet. „Wir sind sehr stolz darauf, Teil des Resilienzzentrums zu sein, und Sie haben unsere volle Unterstützung“, sagte der CEO von GB Energy.

Das GTRCM, das als erste derartige Einrichtung der Welt gilt, wird sich auf Forschung, Anwaltschaft, Ausbildung und Politik konzentrieren, um globale Tourismusdestinationen mit Bereitschaft, Management und Erholung von Störungen und Krisen zu unterstützen, die den Tourismus betreffen und die Wirtschaft und den Lebensunterhalt weltweit bedrohen. Es wurde von der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO), der Weltbank, der Interamerikanischen Entwicklungsbank, der Caribbean Hotel and Tourism Association und der Caribbean Tourism Organization unterstützt.

Minister Bartlett, ein Alumnus von Texaco Jamaica vor seinem Amtsantritt im Jahr 1980, stellte fest, dass eine neue Welle von Investitionen in den Hotelsektor in den nächsten fünf Jahren 15,000 neue Zimmer bringen würde, was wiederum die Nachfrage nach mehr Kraftstoff, Energie, Arbeitsplätzen und Qualität ankurbeln würde Service von unseren Mitarbeitern zu erbringen.

Texaco-Markenbotschafter Kyle Gregg (2. rechts) zeigt stolz seinen radikalen RXC dem (lr) Tourismusminister Hon. Edmund Bartlett; Minister für Energie, Wissenschaft und Technologie, Hon. Fayval Williams; Präsident der Jamaica Gasoline Retailers Association, Gregory Chung; Kommunikationsstratege, Tourismusministerium, Delano Seiveright und CEO von GB Energy Texaco Jamaica, Mauricio Pulido. Anlass war der heutige Pressestart der Hundertjahrfeier von Texaco Jamaica im Jamaica Pegasus Hotel in New Kingston.

„Die Karibik ist die am stärksten vom Tourismus abhängige Region der Welt, und wir haben rund 10% der gesamten Betriebskosten des Tourismus für Energie. Wenn wir es sorgfältig untersuchen, sind neben den Arbeitskosten die Energiekosten das höchste Element in der Tourismuskostenstruktur. Sie sehen dann, wie wichtig Ihre Branche für die Branche ist “, sagte der Tourismusminister.

Er merkte an, dass die globale Hotellerie einen enormen Wandel durchläuft, sowohl im Hinblick auf den grünen Tourismus als auch auf die digitale Revolution als Reaktion auf sich ändernde Verbraucheranforderungen. „Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, müssen wir unsere Arbeitsweise und unsere Struktur in der Branche ändern. Eines der Dinge, die wir uns ansehen müssen, ist, wie wir Nachhaltigkeit als Standard ermöglichen, nach dem wir alle streben müssen, aber auch über Nachhaltigkeit hinaus zu Resilienz gehen müssen. Dies ist der Mehrwert, der das weitere Wachstum der Branche sicherstellen wird “, sagte Minister Bartlett. Er bemerkte Texacos Engagement im Tourismus durch das Zentrum sowie das Engagement von Herrn Pulido im Tourism Linkages Council des Ministeriums und dessen Wissensnetzwerk.

Inzwischen hat der neue Minister für Energie, Wissenschaft und Technologie, Hon. Fayval Williams bemerkte die enormen Fortschritte, die Texaco Jamaica im Laufe der Jahre in der Erdölindustrie gemacht hat. Unter der Führung von Herrn Pulido ist das Unternehmen von Platz drei auf Platz eins im Benzineinzelhandel gewechselt, von 52 Tankstellen auf 67 gewachsen und von zwei Prozent auf 46 Prozent Marktanteil gestiegen.

"Als für Energie zuständiger Minister möchte ich Ihnen das feste Engagement der Regierung für die Industrie und unsere fortgesetzte Unterstützung in den Bereichen Politik und Aufrechterhaltung der industriellen Harmonie innerhalb des Sektors versichern", sagte Minister Williams.

„Wir setzen uns dafür ein, dass die Verbraucher qualitativ hochwertiges Erdöl und Erdölprodukte erhalten, um ihren Energiebedarf zu decken. Und das Ministerium hat sich verpflichtet, einen Rechtsrahmen zu schaffen, der nicht nur die Qualität, sondern auch die Sicherheit gemäß den internationalen Best Practices zum Nutzen der Verkehrspublikum gewährleistet “, so der Energieminister.

Texaco Jamaica ist Jamaikas dienstältestes Benzin-Einzelhandelsunternehmen und wurde 1919 gegründet.