Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Alaska Airlines kündigt große Investition in die Bay Area an

0a1a-193
0a1a-193
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Alaska Airlines hat heute Pläne für den Bau einer neuen 8,500 Quadratmeter großen Lounge in der obersten Etage des San Francisco International Airport (SFO) bekannt gegeben. Das Hotel befindet sich im Terminal 2 und bietet den höchsten Aussichtspunkt einer anderen Lounge im SFO mit atemberaubenden Ausblicken auf die Bucht und die Landebahn. Die Alaska Airlines SFO Lounge wird voraussichtlich im Jahr 2020 eröffnet und ist die erste im Terminal 2 des Unternehmens. Sie ist Teil einer mehrjährigen Verpflichtung, in neue und bestehende Lounges zu investieren, wobei jeder Komfort berücksichtigt wird.

"Wir freuen uns sehr, diese wegweisende Investition in die Bay Area bekannt zu geben, die Gästen, die durch SFO fliegen, unser modernes und komfortables Lounge-Erlebnis bietet", sagte Annabel Chang, Vice President der Bay Area bei Alaska Airlines. "SFO ist unser zweitgrößter Hub mit durchschnittlich 150,000 Passagieren, die täglich fliegen. Wir möchten sicherstellen, dass Flughafenbesucher sich ausruhen, entspannen und unser breites Angebot an Lounges genießen können."

Alaska Airlines eröffnete im April 2018 seine erste Ostküstenlounge am JFK International Airport. Die neue 15,800 Quadratmeter große Flaggschiff-Lounge am Seattle-Tacoma International Airport wird voraussichtlich im Juni eröffnet. Neben der Eröffnung einer neuen Lounge in SFO revitalisiert Alaska das Erscheinungsbild und verbessert die Annehmlichkeiten seiner Lounges in Portland, Anchorage, Los Angeles und Seattle. Spannende Veränderungen sind im Gange, und die Gäste können bald neue Möbel und Oberflächen, erweiterte Sitzgelegenheiten und verbesserte Annehmlichkeiten erwarten, einschließlich einer großen Auswahl an Speisen und Getränken.