Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

US National Park Service frustriert von Reparaturarbeiten an der USS Arizona Hawaii

Azmemorial
Azmemorial
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Der US National Park Service gab eine Erklärung zum USS Arizona Memorial in Pearl Harbor, Hawaii, ab.

Es heißt dort: In den letzten 10 Monaten haben Mitarbeiter und Partner des National Park Service einen aggressiven Ansatz gewählt, um einen beschleunigten Plan zur Reparatur des Schadens an der Besucherladerampe am USS Arizona Memorial zu entwickeln und umzusetzen. Trotz unserer Bemühungen und unseres Optimismus hat sich unser zuvor geschätzter Zeitplan für die Wiederherstellung des Zugangs zum USS Arizona Memorial verzögert und wird im März dieses Jahres nicht wiedereröffnet.

Ich bin frustriert, wie wir alle. Ich kann Ihnen versprechen, dass jede Person, die an diesem Projekt arbeitet, so hart wie möglich arbeitet und sich dafür einsetzt, das Denkmal so bald wie möglich wieder für die Öffentlichkeit zu öffnen.

Die Wiederherstellung des Zugangs zum Denkmal bei gleichzeitiger Gewährleistung der Sicherheit von Besuchern und Ressourcen hat für den National Park Service weiterhin höchste Priorität. Während der Reparaturprozess bieten Parkmitarbeiter und Partner zusätzliche Besucherservices und Annehmlichkeiten an, um die bestmögliche Erfahrung zu bieten.

Das USS Arizona Memorial ist eines der heiligsten Denkmäler unserer Nation und ein Beweis für die Opfer unserer Streitkräfte und die Dankbarkeit unserer Nation für ihren Dienst. Wir gehen davon aus, dass der Auftrag für die Reparaturen im März 2019 vergeben wird und die Reparaturen dann so schnell wie möglich abgeschlossen werden. Wir werden im Verlauf des Projekts Aktualisierungen bereitstellen, einschließlich eines Zeitplans und eines Wiedereröffnungsdatums für das Denkmal. “

Jacqueline Ashwell
Leiter
Tapferkeit des Zweiten Weltkriegs im Pacific National Monument