Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

STB trifft sich mit Reiseveranstaltern, während die Seychellen an der Bit - International Tourism Exchange in Mailand teilnehmen

STB trifft sich mit Reiseveranstaltern auf den Seychellen und besucht die Bit-International-Tourism-Exchange in Mailand
STB trifft sich mit Reiseveranstaltern auf den Seychellen und besucht die Bit-International-Tourism-Exchange in Mailand
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Das Seychelles Tourism Board (STB) hatte die Gelegenheit, unzählige europäische, asiatische und amerikanische Reiseveranstalter zu treffen und das Ziel an der Bit - International Tourism Exchange (Bit) zu bewerben.

Die Reiseausstellung fand vom 10. Februar 2019 bis 12. Februar 2019 in Mailand statt und wurde von über 43 Besuchern besucht, ohne 1900 akkreditierte italienische und globale Medienjournalisten und Blogger, 1500 italienische und internationale Top-Käufer aus 67 verschiedenen Ländern. und 1300 Aussteller.

Verbraucher und Öffentlichkeit standen am Eröffnungstag von Bit im Mittelpunkt und betonten die Bedeutung von „Business-to-Consumer“. Die folgenden zwei Tage der 39. Ausgabe der Internationalen Tourismusbörse waren Handel und Medien vorbehalten.

Die Veranstaltung bot die Gelegenheit, internationalen Käufern ein unersetzliches Observatorium für Trends sowie eine Plattform zum Aufbau von Beziehungen zu italienischen und anderen internationalen Betreibern zu präsentieren.

Vertreter des exotischen Inselparadieses waren die STB-Direktorin für Italien, die Türkei, Griechenland und das Mittelmeer, Frau Monette Rose und die Marketingleiterin, Frau Yasmine Pocetti, beide vom STB-Büro in Italien, und die Senior Marketingleiterin, Frau Mavreen Pouponneau, vom STB-Hauptsitz .

Das bei Bit anwesende STB-Team brachte den Besuchern des Seychellen-Standes einen Vorgeschmack auf die Seychellen mit seinen abgebildeten Schönheiten und leuchtenden Markenfarben.

Frau Rose gab an, dass das Bit-Ereignis bei der Eröffnung am Sonntag eine hervorragende Beteiligung hervorrief. Sie erwähnte auch, dass das STB-Team die an diesem Tag gebotene Gelegenheit maximierte, um so viele Besucher wie möglich zu erreichen.

„Auch in diesem Jahr sind wir mit diesem Schlüsselereignis auf dem italienischen Markt zufrieden, das seine Rolle als wichtige Gelegenheit zur Stärkung unserer Beziehung zu den Akteuren der Branche sowie zu Reisebüros und Reiseveranstaltern, die weiterhin unseren Hauptvertriebskanal darstellen, bestätigt hat. Bestätigte Frau Rose.

Die Ausstellung bot dem Team auch eine Plattform, um Pressevertreter zu treffen und mögliche Partnerschaften für Marketingkampagnen zu diskutieren.

Es wurde insbesondere festgestellt, dass die Qualität der Inhalte gestiegen ist. Über 7000 Teilnehmer waren an den über 140 von Bit organisierten Veranstaltungen beteiligt. Die sozialen Auswirkungen der Veranstaltung wurden als signifikant eingestuft, da # Bit2019 während der dreitägigen Veranstaltung als Trendthema auf Twitter vorgestellt wurde und 1.2 Millionen Aufrufe erreichte.