Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Surrey stellt den weltweit ersten Reiseführer mit KI-Antrieb vor

0a1a-280
0a1a-280
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Die University of Surrey hat den weltweit ersten Reiseführer mit KI-Antrieb entwickelt, der neben Cornwall und dem Slow Travel-Buch Isles of Scilly arbeitet.

Ein Forscherteam von Surrey und der Open University hat mit Bradt Travel Guides an einer innovativen Android-App, Cornwall a-book, im Rahmen des Next Generation Paper (NGP) -Projekts gearbeitet - einer Verbindung zwischen klassischem Papier und digitaler Technologie, die finanziert wird durch das Digital Economy-Programm des EPSRC.

NGP uses state-of-the-art electronics embedded within traditional paper or award-winning image recognition software to trigger digital content on mobile phones while a user is reading the book. For example, it could allow users to listen to the call of a bird while reading about the species in the wildlife section of the guide book.

Bei der Verwendung von Cornwall a-book arbeiten visuelle Objekterkennung, Audioanalyse und Geolokalisierung zusammen, um dem Reisenden aufregende, personalisierte digitale Inhalte bereitzustellen. Dies durchbricht die Grenzen zwischen Papier und digitalen Inhalten, um das Reiseerlebnis zu verändern.

Die neueste App verwendet die weltweit führende Erkennungstechnologie, die von Professor Miroslaw Bober und seinem Team im Surrey Center for Vision, Speech and Signal Processing entwickelt wurde.

Professor Bober, dessen Team die KI-Komponenten und -Software hinter Cornwall a-book entwickelt hat, sagte: „Unsere App nutzt die neuesten Fortschritte in der KI, um reale Objekte und Orte selbst bei sich ändernden Blickwinkeln und Hindernissen robust und sofort zu erkennen und zu klassifizieren. Wir freuen uns, dass unsere Technologie das Reiseerlebnis komfortabler und ansprechender macht. “

Professor Caroline Scarles von der Surrey School of Hospitality and Tourism Management sagte: „Dies ist ein aufregender nächster Schritt zur Gestaltung der Zukunft von Büchern, Papier und Technologie in der Reisebranche. Der erweiterte Reiseführer bettet Multimedia-Inhalte in traditionelle Reiseführer ein, sodass Reisende auf interaktive Informationen zugreifen können, ohne ihr Buch ablegen zu müssen. “

Professor David Fröhlich, Direktor des Digital World Research Center an der Universität von Surrey, sagte: „Das Projekt mit Bradt Travel Guides ist ein wichtiger Meilenstein für Next Generation Paper. Es ist ein großartiger Anwendungsfall dafür, wie diese Verbindung zwischen physischen und digitalen Medien die Erfahrung und das Wissen der Menschen über die Welt um sie herum erheblich verbessern kann. “