Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Den Winter-Blues in Puerto Vallarta schlagen

0a1a-2
0a1a-2
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Es ist keine Schande, nach einem Sonnen- und Strandurlaub in Puerto Vallarta zu suchen, und mit einer angenehmen Durchschnittstemperatur von 70-75 Grad für die kommenden Frühlingsmonate ist es der ideale Ort, um Ihren Winter-Blues zu entspannen. Für aktivere Reisende bietet die Lage von Puerto Vallarta zwischen der Sierra Madre und der Bucht von Banderas mehrere Möglichkeiten, um auch den Adrenalinspiegel zu erhöhen.

Puerto Vallarta ist durchnässt von natürlichem Gelände, ideal für eine endlose Auswahl an Outdoor-Aktivitäten. Wassersportler können aus allen erdenklichen Aktivitäten wählen, von Schnorcheln und Tauchen bis hin zu Kajakfahren, Segeln, Wasserski, Stand-Up-Paddel und Surfen. Das reichhaltige Meeresleben in den warmen pazifischen Gewässern der Banderas Bay ist als Paradies für Fischer bekannt und bietet einige der besten Hochseesportarten, die es gibt.

Diejenigen, die auf der Suche nach Hardcore-Abenteuern sind, können Mountainbike fahren oder Seilrutschen fahren, sich für eine Jeep-Safari entscheiden oder in herausforderndem Gelände reiten. Es gibt auch sanfte Abenteuertouren durch den Dschungel rund um Puerto Vallarta, von Canopy-Touren bis hin zu Öko-Wanderungen. Natürlich werden auch in Puerto Vallarta traditionellere Sportarten wie Tennis und Golf von Weltklasse angeboten.

Besucher, die an Aktivitäten rund um das Fahrrad interessiert sind, werden feststellen, dass mehrere lokale Reiseveranstalter Radtouren anbieten, die für alle Fitness- und Erfahrungsstufen geeignet sind, vom Anfänger bis zum Experten. Von Fahrrad-Taco-Touren bis zu 3- oder 10-Meilen-Anstiegen durch die Sierra Madre zu den Ufern des Pazifischen Ozeans und zu einem einsamen Strand oder sogar zur abgelegenen Stadt Yelapa. Oder Biker können einen kurzen Ausflug in die „magische Stadt“ Mascota machen, die sich über 2.5 km und mehr als 12,000 Fuß über dem Meeresspiegel befindet, und durch die Landschaft der Region fahren, um schließlich direkt in die tropische paradiesische Strandstadt Puerto Vallarta zu gelangen.

Stand-up-Paddelausflüge starten in Boca de Tomatlan und am Colomitos Beach südlich des historischen Zentrums von Puerto Vallarta. Dort ermöglicht das ruhige und klare Wasser der Bucht von Banderas wilde Ausflüge. Von November bis März gibt es viele Meereslebewesen. Zu den Arten, denen Besucher begegnen können, gehören unter anderem mehrfarbige tropische Fische aller Größen, Meeresschildkröten, Mantas und Adlerrochen. Versuchen Sie für ein Erlebnis in Puerto Vallarta bei Sonnenuntergang das Paddeln direkt vor der Küste entlang der Malecon-Promenade am Meer und erhöhen Sie Ihre Chancen, einen Blick auf Delfine oder Buckelwale zu erhaschen.

Laufen ist eine der häufigsten Sportarten, die sowohl von Einheimischen als auch von Besuchern ausgeübt werden. Frühe Läufe entlang des Malecon und rund um das historische Zentrum sind beliebt. Steigern Sie Ihren Lauf und werfen Sie einige Berge mit einer Wanderung auf den Mirador de la Cruz, um einen Panoramablick auf die Stadt zu genießen, oder einem Lauf über die Insel Rio Cuale und in die Viertel von Conchas Chinas. Versuchen Sie für ein extremeres Erlebnis einen Lauf entlang der 62 Meilen langen Küste der Bucht von Banderas. Der Weg beginnt im Fischerdorf Boca De Tomatlan an einem Fluss, der in eine kleine Bucht mündet, durch den tropischen Dschungel und über eine Hängebrücke bis zu einem der abgelegensten Strände von Puerto Vallarta, Playa Los Colomitos. Auf dem Weg können Läufer auf eine Vielzahl exotischer Vögel, Schmetterlinge, Eidechsen und tropischer Bäume treffen.