Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der Halal-Tourismus ist einer der am schnellsten wachsenden Sektoren der Branche

0a1a-5
0a1a-5
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Halal-freundliches Reisen ist einer der am schnellsten wachsenden Reisesektoren der Welt. Der Halal-Tourismus ist eine Unterkategorie des Tourismus, die sich an muslimische Familien richtet, die sich an die Regeln des Islam halten. Die Hotels in solchen Destinationen servieren keinen Alkohol und verfügen über separate Swimmingpools und Wellnesseinrichtungen für Männer und Frauen.

Malaysia, die Türkei und viele weitere Länder versuchen, muslimische Touristen aus der ganzen Welt anzulocken, die Einrichtungen anbieten, die den religiösen Überzeugungen muslimischer Touristen entsprechen. Derzeit gibt es keine international anerkannten Standards für den Halal-Tourismus.

Die Halal-Tourismusbranche bietet auch Flüge an, bei denen kein Alkohol oder Schweinefleisch serviert wird, Gebetszeiten bekannt gegeben werden und religiöse Programme im Rahmen der an Bord angebotenen Unterhaltung ausgestrahlt werden.

Viele internationale Hotels servieren Halal-Lebensmittel, die gemäß den Lehren der islamischen Scharia geschlachtet werden und frei von vom Islam verbotenen Substanzen wie Schweinefleisch und Alkohol sind. Einige Hotels haben Menschen aus der muslimischen Welt beschäftigt, um Übersetzungsdienste und andere Unterstützung bereitzustellen, die Touristen aus muslimischen Ländern benötigen könnten

Laut dem kürzlich veröffentlichten „State of the Global Islamic Economy Report 2018/19“, der von Thomson Reuters in Zusammenarbeit mit DinarStandard erstellt wurde, wuchs der muslimische Reisemarkt 2017 um 11.8%, was fast dem doppelten Wachstum des globalen Reisemarkts entspricht.

Die Marktausgaben sind um 10 Milliarden US-Dollar pro Jahr gestiegen und erreichten 177 2017 Milliarden US-Dollar. Bis 274 sollen es 2023 Milliarden US-Dollar sein, was es zu einem der am schnellsten wachsenden Sektoren der Branche macht.