Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Das neue chinesische Turboprop-Flugzeug MA700 wird im September vom Band laufen

0a1a-17
0a1a-17
Geschrieben von Chefredakteur

Das in China entwickelte Turboprop-Flugzeug MA700 ist in die Test- und Testphase eingetreten, gab die staatliche Aviation Industry Corporation of China (AVIC) heute bekannt.

Der erste MA700 wird voraussichtlich im September dieses Jahres vom Band laufen.

Die MA700 ist nach der MA60 und der MA600 das dritte Mitglied der chinesischen Regionalflugzeugfamilie „Morden Ark (MA)“. Die AVIC bemüht sich, den Jungfernflug bis Ende 2019 durchzuführen, sagte die AVIC.

Es wird von AVIC XAC Commercial Aircraft (AVIC XACC) in Xi'an in der nordwestchinesischen Provinz Shaanxi entwickelt.

Ende 2018 begann das Unternehmen mit der Hauptmontage der Teile an Nase, Vorderkörper und Fracht des Flugzeugs. Die Flügel befinden sich bereits in der Teilemontage.

Der MA700 Turboprop ist mit einer Höchstgeschwindigkeit von 637 km / h und einer einmotorigen Decke von 5,400 Metern ausgelegt.

Das Modell ist an Flughäfen mit hohen Temperaturen, Höhenlagen und kurzen Landebahnbedingungen anpassbar. Es ist in der Lage, unter komplexen Flugroutenbedingungen zu arbeiten.

Bisher hat es 285 beabsichtigte Bestellungen von 11 Kunden im In- und Ausland erhalten.