Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Air Asia richtet einen globalen Risikokapitalfonds ein

AirAsia_2
AirAsia_2
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Der Digital Venture Arm von AirAsia, RedBeat Ventures, gab bekannt, dass er zusammen mit einer strategischen Partnerschaft mit 500 Startups, einem führenden Startup Accelerator- und Venture Capital-Unternehmen mit Sitz in, einen globalen Risikokapitalfonds, RedBeat Capital, auflegt San Francisco.

RedBeat Capital wurde entwickelt, um Startups nach dem Start zu unterstützen und in skalierbare Startups zu investieren, die ihre Präsenz in oder ausbauen möchten Südostasienmit besonderem Schwerpunkt auf:

  • Reisen und Lebensstil
  • Logistik
  • Finanztechnologie

RedBeat Capital wird auch in digitale Enabler investieren, um diese Branchen wie künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge und Cybersicherheit zu unterstützen.

Mit der Unterstützung von Asien RedBeat Capital ist mit 90 Millionen Fluggästen pro Jahr die größte Billigfluggesellschaft von Passagieren San FranciscoSie erhalten Zugang zu 500 Startups und einigen der weltweit gefragtesten Absolventen und Ideen für Beschleunigerprogramme.

Das aktuelle Portfolio von 500 Startups umfasst 2,210 Unternehmen und über 5,000 Gründer in 74 Ländern - darunter 10 Einhörner wie Twilio, SendGrid, Credit Karma, Canva und Grab sowie 66 weitere Unternehmen mit einem Wert von über US $ 100 Mio.. RedBeat Capital wird auch versuchen, in ausgewählte 500 Startups-Portfoliounternehmen zu investieren.

„Talent ist in allen Ecken der Welt universell und reichlich vorhanden, insbesondere in Südostasien," sagte Christine Tsai, CEO von 500 Startups. „Darüber hinaus hat diese Region mehr Internetnutzer als die USA, was für Unternehmer eine enorme Chance darstellt. Es ist aufregend für unsere Startups, dass ein Industrietitan wie AirAsia durch seine Partnerschaft mit 500 eine Brücke zum Silicon Valley baut. Viele von ihnen haben Ambitionen auf globaler Ebene. “

CEO der AirAsia Group Tony Fernandes sagte: „AirAsia und RedBeat Capital sind auf der Suche nach den besten und intelligentesten der Welt, um ein Ökosystem für Reisetechnologien zu entwickeln. Welchen besseren Ort gibt es als hier San Francisco"

„Wir beabsichtigen, dieses Jahr zu operationalisieren und gemeinsam mit Christine und ihrem Team Startups zu identifizieren und in diese zu investieren, die bereit sind, zu wachsen und zu expandieren, insbesondere in Südostasien Hier verfügen wir über das Netzwerk, die Daten und das regionale Know-how, um das Geschäft zu beschleunigen. “

Unter der Leitung von RedBeat Ventures CEO und stellvertretender CEO der AirAsia Group (Technologie und Digital) Aireen OmarDer Risikokapitalfonds wird die Umwandlung von AirAsia in ein Unternehmen für Reisetechnologie ergänzen und verbessern.

Aireen Omar sagte: „Die Zusammenarbeit mit digitalen, tech-fähigen Startups wird uns helfen, unsere Position als marktführendes Unternehmen für Reisetechnologie zu verbessern und auszubauen. Wir freuen uns darauf, die Integration neuer, disruptiver Ideen in unser wachsendes Portfolio digitaler Unternehmen zu untersuchen. ”

RedBeat Ventures betreibt eine Reihe digitaler Unternehmen, darunter BIGLIFE (AirAsia BIG Loyalty, travel360.com und Vidi), ROKKI, BigPay und RedCargo Logistics, und wird über RedBeat Capital weiterhin nach Investitionsmöglichkeiten im High-Tech-Bereich suchen digitaler Raum über Asien-PazifikEuropa und Amerika.