Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Wizz Air erweitert Strecken

wizz
wizz
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Nach Angaben von Statistics Denmark leben über 13,000 Ukrainer in Dänemark, wobei mehr als die Hälfte dieser Bevölkerung in Jütland lebt, in dem der Flughafen Billund liegt. Kiew Zhulyany ist die neunte Route, die Wizz Air von Billund aus betreibt, und verbindet die bestehenden Flüge der Fluggesellschaft nach Bukarest, Cluj-Napoca, Danzig, Iasi, Tuzla, Vilnius, Wien und Warschau Chopin.

Wizz Air hat sein Streckenangebot vom Flughafen Billund mit dem Start von Direktflügen nach Kiew Zhulyany, dem zentralsten Flughafen für die Hauptstadt der Ukraine, erweitert. Die Fluggesellschaft startete am 2. März Flüge zwischen den beiden Flughäfen. Die Route sollte dienstags und samstags verkehren und mit der A320-Flotte der Fluggesellschaft geflogen werden. Das neue Ziel wird 28,000 zusätzliche 2019 Passagiere für den Billund-Markt generieren.

„Es ist großartig, dass Wizz Air das Potenzial des Billund-Marktes erkannt hat, als es seine neunte Route vom Flughafen aus startet“, kommentiert Jan Hessellund, CEO des Billund Airport. „Diese Route eröffnet nicht nur den 2.3 Millionen Menschen, die in unserem Einzugsgebiet leben, ein neues und aufregendes Stadtziel, sondern auch eine wichtige Geschäftsverbindung. Rund 100 dänische Unternehmen unterhalten Geschäftsbeziehungen in der Ukraine, wobei Energie und Umwelt einer der größten Sektoren sind, auf die sich die beiden Nationen konzentrieren. Da wir uns im Herzen eines der energieorientiertesten Teile Europas befinden und uns insbesondere mit Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet befassen, wird dieser Weg für wachsende Geschäftsbeziehungen zwischen den beiden Nationen beliebt sein. “

„Neben den Geschäftsbeziehungen zwischen unseren beiden Nationen sind wir auch das Tor zum größten VFR-Einzugsgebiet für Ukrainer. Diese Route wird sich bei denjenigen als beliebt erweisen, die regelmäßig von und zu ihrem Heimatmarkt reisen möchten. Sie zeigt, wie wichtig der Flughafen Billund für die Verbindung unseres Einzugsgebiets von über sieben Städten mit neuen und weiter verbreiteten Zielen ist. “ Staaten Hesseullund.

Die Fluggesellschaft wird ihren Flugbetrieb von Billund aus noch in diesem Jahr weiter ausbauen, da sie ab dem 3. Mai einen zweimal wöchentlichen Flug von Krakau aus aufnehmen will. Ab September, dem vierten Flug der Fluggesellschaft nach Rumänien, wird sie zweimal wöchentlich von Timisoara aus fliegen vom Flughafen aus und ein Service, der den direkten Zugang zur Stadt ermöglicht, die 2021 eine Kulturhauptstadt Europas sein wird.