Die Modelegenden Badgley und Mischka leiten die transatlantische Modewoche 2020 von Cunard

0a1a-67
0a1a-67
Geschrieben von Chefredakteur

Die Luxuskreuzfahrtlinie Cunard bringt Glamour auf die hohe See mit den Modeikonen Mark Badgley und James Mischka, die die fünfte jährliche Transatlantic Fashion Week Crossing der Marke auf dem Flaggschiff Queen Mary 2 leiten werden.

Badgley Mischka wird seine Resort-Kollektion 2021 in einer exklusiven Runway-Show vorstellen. Zum ersten Mal wurde eine Modekollektion auf einem Cunard-Schiff vorgestellt. Neben der Modenschau bieten Mark Badgley und James Mischka während des 24-tägigen Transatlantic Crossing, das am 31. Mai in Southampton, England, startet und am 2020. Mai XNUMX in New York ankommt, Fragen und Antworten mit Gästen an. Weitere Modeexperten treten bei Die Reise wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

"Unser Stil erinnert an das glamouröse Hollywood der vierziger Jahre", sagte Mischka, "und wir glauben, dass Cunard denselben Stil nachahmt und den Kunden die Möglichkeit bietet, ihre beste Couture und Kleidung für einen besonderen Anlass anzuziehen." "Unsere Marken stehen beide für mühelosen Glamour und wir freuen uns über diese Partnerschaft und geben Cunard-Gästen einen intimen Einblick in die Welt von Badgley Mischka", sagte Badgley.

Badgley Mischka steht seit drei Jahrzehnten für Glamour und Eleganz und ist bekannt für seine stilvolle und tragbare Abendgarderobe und Accessoires. Von Vogue als einer der „Top 10 amerikanischen Designer“ gefeiert. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der Modewelt und bieten stets einen raffinierten Stil, der modernen Couture-Kunden jeden Alters gerecht wird. Ihre zeitlosen Designs wurden auf einer Reihe von Frauen der A-Liste gezeigt, darunter Madonna, Jennifer Lopez, Rihanna, Sharon Stone, Jennifer Garner, Julia Roberts, Kate Winslet, Sarah Jessica Parker, Helen Mirren und Ashley Judd.

"Wir freuen uns sehr, dass das legendäre Modeteam von Badgley Mischka zur Transatlantic Fashion Week zu Cunard kommt", sagte Josh Leibowitz, SVP Cunard North America. „Mark und James sind wahre Visionäre in der Modewelt und werden den Gästen an Bord der Queen Mary 2 im Mai 2020 ein einmaliges, maßgeschneidertes Gefühl für Anlässe und Erfahrungen vermitteln.“

Cunard ist dafür bekannt, selbst modische Prominente zu beherbergen, von den Tagen von Elizabeth Taylor und Rita Hayworth bis zu Uma Thurman und Carly Simon. Zu den ehemaligen Headlinern der Transatlantic Fashion Week gehörten Julien Macdonald, Virginia Bates und Dame Zandra Rhodes CBE. Als Headliner der bevorstehenden Reise 2019 stehen der königliche Modist Stephen Jones OBE, der Schuhmacher Stuart Weitzman und das berühmte amerikanische Model Pat Cleveland.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur von Assignment ist Oleg Siziakov

eTurboNews | eTN