Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Star Wars: Galaxy's Edge wird im Disneyland Resort und im Walt Disney World Resort eröffnet

0a1a-81
0a1a-81
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

In Erwartung des großen Interesses der Gäste gaben Disney Parks, Experiences and Products heute bekannt, dass Star Wars: Galaxy's Edge am 31. Mai vorzeitig im Disneyland Park in Kalifornien und am 29. August in den Disney Hollywood Studios im Walt Disney World Resort in Florida eröffnet wird.

Am Eröffnungstag der ersten Phase werden die Gäste auf den abgelegenen Planeten Batuu gebracht, der voller einzigartiger Sehenswürdigkeiten, Geräusche, Gerüche und Geschmäcker ist. Gäste können Teil der Geschichte werden, indem sie galaktische Speisen und Getränke probieren, eine faszinierende Sammlung von Handelsgeschäften erkunden und die Kontrolle über das berühmteste Schiff der Galaxie an Bord von Millennium Falcon: Smugglers Run übernehmen.

Die zweite Phase, die später in diesem Jahr eröffnet wird, wird Star Wars: Rise of the Resistance sein, die ehrgeizigste, eindringlichste und fortschrittlichste Attraktion, die jemals vorgestellt wurde. Sie wird die Gäste in einen klimatischen Kampf zwischen dem Ersten Orden und dem Widerstand versetzen und verschwimmen die Grenzen zwischen Fantasie und Realität. Angesichts der enormen Nachfrage traf Disney die Entscheidung, das Land in Phasen zu öffnen, damit die Gäste früher die einzigartigen Erlebnisse genießen können, die Star Wars: Galaxy's Edge so spektakulär machen.

Gäste, die zwischen dem 31. Mai und dem 23. Juni 2019 Star Wars: Galaxy's Edge im Disneyland Park besuchen möchten, benötigen einen gültigen Eintritt in einen Themenpark und müssen je nach Verfügbarkeit eine kostenlose Reservierung vornehmen, um Zugang zum Land zu erhalten. Informationen zur Reservierung finden Sie zu einem späteren Zeitpunkt auf Disneyland.com und im Disney Parks Blog. Gäste, die während dieser Daten in einem der drei Disneyland Resort-Hotels übernachten, erhalten eine bestimmte Reservierung für den Zugang zu Star Wars: Galaxy's Edge während ihres Aufenthalts (eine Reservierung pro registriertem Gast). Ein gültiger Eintritt in den Themenpark ist erforderlich.

Sobald Gäste Batuu betreten, werden sie Teil der Aktion sein, die sich um sie herum abspielt, und ihre Interaktionen mit der mobilen App * von Play Disney Parks * werden ihre Auseinandersetzung mit dem Land vertiefen. Sie können sich dafür entscheiden, einem Schmuggler zu helfen, sich dem Widerstand anzuschließen oder ihre Loyalität gegenüber dem Ersten Orden zu versprechen. In dieser völlig neuen Umgebung können Gäste mithilfe der mobilen App Play Disney Parks auf ganz neue Weise Entscheidungen über ihre Erfahrungen treffen, die sich auf ihre Abenteuer auswirken können, wenn sie durch das Land reisen. Diese Tiefe des Geschichtenerzählens ist Teil des vollständigen Eintauchens, das die beiden 14-Morgen-Gebiete - die größten und technologisch fortschrittlichsten Landerweiterungen mit einem Thema, die jemals in einem Disney-Park stattgefunden haben - von jedem anderen Themenland in der Geschichte unterscheidet.

Die neuen Länder bauen auf jahrzehntelanger Zusammenarbeit zwischen Walt Disney Imagineering und Lucasfilm Ltd. auf, einem weltweit führenden Unternehmen in der Produktion von Film, Fernsehen und digitaler Unterhaltung, einschließlich des Star Wars-Franchise. Die Arbeit an Star Wars zwischen diesen beiden kreativen Kraftwerken geht auf das Jahr 1987 zurück, als die bahnbrechende Attraktion Star Tours im kalifornischen Disneyland Park eröffnet wurde.

Willkommen am Rande des wilden Weltraums: Black Spire Outpost auf Batuu

Batuu ist ein weit entferntes Ziel am äußeren Rand der Galaxie an der Grenze des Wild Space - der unbekannten Region jenseits aller bekannten Sternensysteme. In Batuu befindet sich der Black Spire Outpost, ein berüchtigter Hafen für Schmuggler, Händler und Abenteurer, die unnötige… Verwicklungen mit dem Ersten Orden vermeiden möchten. Auf dem Weg begegnen die Gäste möglicherweise einigen bekannten Gesichtern, von Rey, Finn und Poe bis zu BB-8 und Chewie.

Star Wars-Abenteuer werden in zwei aufregenden Attraktionen zum Leben erweckt

Seit mehr als vier Jahrzehnten stellen sich Star Wars-Fans vor, wie es wäre, im Millennium Falcon über die Sterne zu jagen oder durch die Hallen eines Sternenzerstörers zu rennen. Star Wars: Galaxy's Edge bietet zwei charakteristische Attraktionen, die diese Träume Wirklichkeit werden lassen.

Millennium Falcon: Smugglers Run wird am 31. Mai im Disneyland Resort und am 29. August im Walt Disney World Resort eröffnet und entführt die Gäste in das Cockpit des „schnellsten Mülls der Galaxis“. Sie werden die Kontrolle über den Falken in einer von drei einzigartigen und kritischen Rollen übernehmen, während das Schiff durch den Weltraum rast. Einige werden Piloten, einige Kanoniere und einige Flugingenieure sein und den Gästen mehrere Möglichkeiten bieten, die Attraktion zu erleben.

Star Wars: Rise of the Resistance soll später in diesem Jahr eröffnet werden und versetzt die Gäste mitten in die Rebellion und gibt ihnen eine aktive Rolle im Kampf gegen den Ersten Orden, einschließlich eines Faceoffs mit Kylo Ren. Ihre Reise führt sie in ein Raumschiff voller Größe und an Bord eines nahe gelegenen Sternenzerstörers.

Ein abwechslungsreiches Menü mit Speisen und Getränken erwartet Sie

Wie schmeckt Blue Milk eigentlich? Diese und weitere Fragen werden beantwortet, wenn Gäste Star Wars: Galaxy's Edge besuchen und die umfangreiche Auswahl an Speisen und Getränken im neuen Land erleben. Die Gäste spazieren durch einen geschäftigen Straßenmarkt, auf dem Händler verschiedene lokale Köstlichkeiten anbieten, darunter eine Outpost-Mischung aus einzigartig aromatisierten Poppkörnern aus Kat Sakas Kettle, einem einzigartigen Popcorn-Snack mit einer Kombination aus süßen, herzhaften und würzigen Aromen.

In Ogas Cantina erzählen sogar die Blasterbolzen an den Wänden eine Geschichte. Hier versammeln sich die Gäste, um ihre Geschichten aus der ganzen Galaxie zu erzählen, während sie exotische Getränke genießen, die in einzigartigen Gefäßen serviert werden, und die temperamentvolle musikalische Unterhaltung von DJ R-3X, auch bekannt als Rex, dem ehemaligen Starspeeder 3000-Pilotendroiden des ursprünglichen Sterns, genießen Touren. Rex erfindet sich als DJ der Cantina neu und ist so schrullig und gesprächig wie immer.

Ein Mehrzweck-Transport-Shuttle, der auf einem großen Hangar angedockt ist, lockt die Gäste in die Docking Bay 7 Food and Cargo, einen ausgewiesenen Ort für reisende Food-Shuttles. Chefkoch Strono „Cookie“ Tuggs ist wegen seiner kulinarischen Fähigkeiten sehr gefragt. Deshalb zieht er in einem modifizierten Sienar-Chall Utilipede-Transport, der zu einer mobilen Küche und einem mobilen Restaurant wird, von Ort zu Ort. Seine Reisen durch die Galaxie ermöglichen es ihm, seine Speisekammer mit exotischen Zutaten zu füllen, aus denen er neue und ungewöhnliche Gerichte zubereitet. Er ist stolz darauf, Tuggs 'Grub zu präsentieren, ein „Travelling Diner für Gäste, die reisen“, inspiriert von Gerichten, die er während seiner Zeit bei Maz Kanata auf Takodana kreiert hat.

Auf dem Black Spire Outpost-Markt werden Ronto Roasters mit ihrem großen Podracing-Motor, der eine Grillgrube für köstliche Ronto Wraps in Brand setzt, die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich ziehen. Wenn hungrige Kunden auf Bestellung anstehen, begegnen sie einem ehemaligen Schmelzdroiden, der vorsichtig die Fleischspucke dreht. Sie können auch aus einer Vielzahl exotischer alkoholfreier Getränke wie dem Sour Sarlacc oder dem Tatooine Sunset wählen.

An anderer Stelle auf dem Markt bietet der Milchstand zwei lokale Favoriten - Blaue Milch und Grüne Milch. Blue Milk war zum ersten Mal in „Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung“ zu sehen, als Luke Skywalker sich zu einem Familienessen setzte. Grüne Milch wurde in "Star Wars: Episode VIII - Der letzte Jedi" eingeführt.

Nehmen Sie ein Stück der Star Wars-Galaxie von einem lebhaften Markt mit nach Hause

Essen ist eine von vielen Entdeckungen, die nur darauf warten, gemacht zu werden, während Sie durch den lebhaften Markt des Black Spire Outpost schlendern, wo die Gäste auf eine robuste Sammlung von Händlergeschäften und Ständen stoßen, die mit authentischen Star Wars-Kreationen gefüllt sind.

Das Droid Depot lädt die Gäste ein, ihre eigenen Astromech-Droiden zu bauen. Die Kunden nehmen Teile und Teile von einem Förderband, um eines von zwei Kernmodellen (R-Serie oder BB-Serie) zu bauen, und können ihre Droiden mit verschiedenen Teilen und Farben anpassen. Diese Droiden können mit Elementen im Land interagieren. Zusätzliche Programmierchips und Zubehör können hinzugefügt werden, um diese neuen Freunde weiter anzupassen. Darüber hinaus bietet das Droid Depot vorgefertigte Droiden, von Droiden inspirierte Produkte und vieles mehr.

In Savis Werkstatt - Handgefertigte Lichtschwerter haben die Gäste die Möglichkeit, ihre eigenen Lichtschwerter anzupassen und herzustellen. In dieser mystischen Erfahrung werden die Gäste die Macht spüren, wenn sie diese eleganten Waffen aus einer zivilisierteren Zeit bauen.

In Dok-Ondars Höhle der Antiquitäten finden die Gäste eine Auswahl seltener und mysteriöser Gegenstände zum Verkauf, die verschiedene Epochen der Star Wars-Galaxie repräsentieren, darunter Holocrons, antike Jedi- und Sith-Artefakte, Lichtschwerter und mehr. Während sie die Ecken und Winkel des Geschäfts erkunden, sehen die Gäste Dok auch an seinem Schreibtisch, während der große Ithorianer sein Inventar überprüft, eingehende Anrufe entgegennimmt und gelegentlich seine Assistenten anruft.

Zusätzlich zu diesen besonderen Erlebnissen bietet der Black Spire Outpost-Markt den Creature Stall, der der Fülle seltener und faszinierender Kreaturen gewidmet ist, die die Galaxie bevölkern, sowie Black Spire Outfitters, die die neuesten Accessoires präsentieren. Die Gäste finden auch den Toydarian Toymaker, einen Stand voller Spielzeug, das von einem Toydarian hergestellt wurde (die fliegende außerirdische Spezies, die erstmals in „Star Wars: Episode I - Die Phantombedrohung“ zu sehen ist).

Die Gäste können auch nachweisen, wo ihre Loyalität bei der Ausrüstung und dem Zubehör liegt, die sie im Land kaufen. Resistance Supply ist ein provisorischer Versorgungsort im versteckten Befehlsbereich des Resistance. Der Stand verkauft Widerstandsnadeln, Abzeichen, Hüte und anderes Zubehör, damit sich die Gäste als Teil der Sache fühlen. First Order Cargo ist ein temporäres First Order-Lagerdock in der Nähe des Marktes. Der Frachtstandort lässt sich leicht durch eine noch nie dagewesene TIE-Staffel erster Ordnung identifizieren und bietet den Gästen die Möglichkeit, ihre Loyalität durch den Kauf von Stecknadeln, Kappen, Ausrüstung, Modellschiffen und mehr zu bekunden.

Kultige Musikpartitur für Star Wars: Galaxy's Edge

Musik war ein wesentlicher Bestandteil von Star Wars von dem Moment an, als die legendären Themen des mit dem Oscar ausgezeichneten Komponisten John Williams uns diese Galaxie zum ersten Mal vorstellten. Die Musik für Star Wars: Galaxy's Edge setzt diese Tradition mit einer Reihe brandneuer, von Williams komponierter Themen fort, die speziell für das Land und seine Attraktionen geschrieben wurden. Zusammen mit einer Sammlung von originalen Cantina-Songs, die von Komponisten und Songwritern aus der ganzen Welt kreiert wurden, wird diese neue Musik die Verbindung der Gäste zum Land vertiefen, da Williams die legendären Fanfaren, die er für die Star Wars-Filme kreiert hat, ergänzt und darauf aufbaut.