Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

United Airlines erweitert sein Inlandsnetz im März um 18 neue Ziele

0a1a-96
0a1a-96
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

United Airlines erweitert sein Streckennetz in diesem Monat, indem es an diesem Wochenende Flüge von Cleveland, Denver und Los Angeles in acht Städte in Kalifornien, Florida und Texas anbietet. Der im letzten Jahr angekündigte neue Service bietet Kunden noch mehr Möglichkeiten, wenn sie in den Frühlingsferien und an wärmeren Zielen in diesem Sommer reisen.

"Diese neuen Strecken zeigen unser anhaltendes Engagement, unseren Kunden mehr Auswahlmöglichkeiten als jede andere Fluggesellschaft zu bieten und gleichzeitig das Reiseerlebnis komfortabler zu gestalten", sagte Ankit Gupta, Vice President für inländische Netzwerkplanung bei United.

Neue Routen ab diesem Wochenende:

Abfahrt Ankunft Start Tag

Los Angeles (LAX) Redding, CA (RDD) 8. März 2019
Denver (DEN) Santa Rosa, CA (STS) 8. März 2019
Denver (DEN) Brownsville, TX (BRO) 9. März 2019
Denver (DEN) West Palm Beach, FL (PBI) 9. März 2019
Denver (DEN) Pensacola, FL (PNS) 9. März 2019
Denver (DEN) Sarasota, FL (SRQ) 9. März 2019
Denver (DEN) Destin / Fl. Walton Beach, FL (VPS) 9. März 2019
Cleveland (CLE) Tampa, FL (TPA) 9. März 2019

Später in diesem Monat können sich Kunden von United auf 10 weitere Städte von Denver, Los Angeles, New York / Newark, San Francisco und Washington, DC freuen, einschließlich des Eröffnungsdienstes von Paine Field in Everett, Washington nach Denver und San Francisco. Der Flughafen Paine Field liegt nördlich von Seattle und gehört zu den am schnellsten wachsenden Gebieten des Landes. Durch die Verbindung von Paine Field mit zwei der größten Hubs der Fluggesellschaft erhalten United-Kunden jetzt einen bequemeren Zugang zum weltweiten Netzwerk von United.

Neue Inlandsrouten umfassen:

Abfahrt Ankunft Start Tag

Los Angeles (LAX) Eugene, OR (EUG) 30. März 2019
Denver (DEN) Everett, WA (PAE) 31. März 2019
Denver (DEN) Flagstaff, AZ (FLG) 31. März 2019
Newark (EWR) Hilton Head Island, SC (HHH) 31. März 2019
Dulles (IAD) Elmira, NY (ELM), 31. März 2019
Dulles (IAD) Manchester, NH (MHT), 31. März 2019
Dulles (IAD) Hilton Head Island, SC (HHH) 31. März 2019
Los Angeles (LAX) Madison, WI (MSN) 31. März 2019
Los Angeles (LAX) Pasco, WA (PSC) 31. März 2019
San Francisco (SFO) Everett, WA (PAE) 31. März 2019