Antwort des kanadischen Premierministers Justin Trudeau auf den Absturz von Ethiopian Airlines

tye
tye

Der Premierminister, Justin Trudeau, gab heute die folgende Erklärung zum tödlichen Flugzeugabsturz in Äthiopien:

„Ich bin zutiefst traurig über den schrecklichen Flugzeugabsturz heute in der Nähe Addis Abeba, Äthiopien das forderte das Leben von 157 Menschen, darunter 18 kanadische Staatsbürger.

„Im Namen aller Kanadier sprechen Sophie und ich denjenigen unser tief empfundenes Beileid aus, die infolge dieser Tragödie Familie, Freunde und Angehörige verloren haben. Während die Ursachen des Absturzes weiterhin untersucht werden, bleibt die Sicherheit aller Kanadier unser Hauptanliegen.

„Wir leisten konsularische Unterstützung und arbeiten eng mit den Behörden zusammen, um weitere Informationen zu sammeln. Wir trauern gemeinsam mit der internationalen Gemeinschaft um so viele Menschenleben, einschließlich der Länder, die bei diesem verheerenden Absturz auch Bürger verloren haben. Ich wende mich an den Präsidenten von Kenia Uhuru Kenyatta und Premierminister von Äthiopien Abiy Ahmed mein Beileid für dieses tragische Ereignis auszudrücken.

„Freunde und Verwandte kanadischer Staatsbürger, von denen angenommen wird, dass sie an Bord sind, können sich unter der Telefonnummer 24-7-613 oder 996-8885-1-800 oder per E-Mail an das 387/3124 Emergency Watch and Response Center von Global Affairs Canada wenden [E-Mail geschützt]. Kanadische Staatsbürger in Äthiopien Wenn Sie konsularische Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an die kanadische Botschaft in Addis Abeba unter 251 (0) 11 317 0000 oder rufen Sie das Emergency Watch and Response Center von Global Affairs Canada unter +1 613 996-8885 an

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News