Indische Milliardäre fliegen zur "Hochzeit des Jahrhunderts" nach Phu Quoc

0a1a-110
0a1a-110

Auf einer der idyllischsten Inseln Vietnams fand eine einwöchige Hochzeitsfeier für ein Milliardärspaar aus Indien statt, das mehr als 700 Gäste in das Fünf-Sterne-Resort JW Marriott Phu Quoc Emerald Bay einlud.

Im Golf von gelegen , und weltweit für seine unberührten Strände bekannt, galt die Insel Phu Quoc als ideales Ziel für eine Traumhochzeit.

Der Bräutigam Rushang Shah - der Sohn des Vorsitzenden und CEO der Embassy National Bank, einer in Atlanta ansässigen Community Bank - und seine Braut Kaabia Grewal - Mitbegründerin von The Outhouse, einer Luxusschmuckmarke - haben sicherlich keine Kosten mit einem Extravaganten gescheut einwöchige Party. Dies war wirklich "die Hochzeit des Jahrhunderts".

Zwei Charterflüge flogen mit 700 Hochzeitsgästen von Indien zum internationalen Flughafen Phu Quoc. Das gesamte Gefolge, zusammen mit einer Truppe von Models und darstellenden Künstlern aus Italien, Thailand, Indien und Russland, machte sich auf den Weg zum preisgekrönten JW Marriott Phu Quoc Emerald Bay, das über 234 geräumige und wunderschön eingerichtete Zimmer, Suiten und Villen verfügt die südlichste Spitze dieser tropischen Insel. Die Gäste waren fasziniert von weißen Sandstränden, himmlischem Meerblick und romantischen Sonnenuntergängen.

Zielhochzeitsspezialisten aus Indien arbeiteten zusammen, um dem Paar alle Register zu ziehen und eine wahre Extravaganz unterhaltsamer Veranstaltungen mit einem anderen Thema und einer anderen Kleiderordnung für jeden Tag zu bieten. Die Gäste waren an einem Tag von Kopf bis Fuß in Rosa und an einem anderen in ethnischen Kostümen gekleidet, und es gab verschiedene Aktivitäten, wie Laternenherstellung und Beobachtung von Meereslebewesen, die den Gästen angeboten wurden. Das auffälligste Ereignis war natürlich die Haupthochzeit am 9. März. Die Gäste beschrieben es als „etwas aus einem Märchen“, als die atemberaubende Braut in einem mit rosa und weißen Blumen geschmückten Boot über die sanften Wellen schwebte, um an Land zu kommen und den Knoten mit dem hübschen Bräutigam zu binden.

Das JW Marriott Phu Quoc Emerald Bay, das als „Meisterwerk des Resortdesigns“ gilt, wurde vom renommierten Bill Bensley mit Investitionen der Sun Group, Vietnams führendem Entwickler von Luxusresorts, konzipiert -bezogene Infrastrukturen. Das Resort, das für seinen erstklassigen Service und seine atemberaubende Lage sehr geschätzt wird, wurde von Conde Nast Traveller als eines der 50 besten Resorts der Welt aufgeführt.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News