Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Das African Tourism Board plant einen beeindruckenden Start in Kapstadt bei WTM

ATBBoard
ATBBoard
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Das African Tourism Board (ATB) plant eine beeindruckende Auftaktveranstaltung während des World Travel Market (WTM) in Kapstadt, Südafrika.

On April 11, 2019 von 1530-1730 Stunden wird ein internationales Expertenteam ein informatives und aufschlussreiches Treffen von durchführen Afrikanische Tourismusbehörde Mitglieder.

Tourismusminister und Führungskräfte des afrikanischen und internationalen Reise- und Tourismussektors sowie Aussteller und Besucher werden im Konferenztheater des Cape Convention International Convention Center zusammenkommen, um dem African Tourism Board beizutreten, einer Organisation, in der Afrika zu einem touristischen Ziel wird.

Das African Tourism Board ist eine Initiative, die von der Internationale Koalition der Tourismuspartner (ICTP) bei WTM London im November 2018 und wird nun als offizielle unabhängige Organisation bei WTM Africa auftreten.

Unter afrikanischer Führung mit einem globalen Team von Experten, Unterstützern und durch Öffentlichkeitsarbeit dreht sich bei ATB alles um die gemeinsame Nutzung von Ressourcen im internationalen Marketing auf dem gesamten afrikanischen Kontinent und auf der ganzen Welt.

Afrikanische Tourismusbehörde

Zu diesen Projekten gehören eine ATB-Vertretung und ein Marketingbüro in New York, eine Vertretung in Indien sowie die Kontaktaufnahme mit China, Europa und anderen wichtigen Quellmärkten für Afrika. Kosten und Ressourcen zu teilen ist die Idee.

Bei ATB geht es um Kommunikation. Mit Hilfe von Dutzenden von Medienpartner, Das African Tourism Board wird die Welt erreichen und dem afrikanischen Kontinent eine wichtige Unabhängigkeit gebent und kollektive Stimme der Länder, aus denen Afrika besteht.

ICTP-Vorsitzender und Präsident der eTN Corporation Jürgen Steinmetz wird auf der Veranstaltung seine Vision für das African Tourism Board skizzieren und die neue Struktur, das Management und den Vorstand von ATB vorstellen.

 

 

Dr. Taleb RifaiDer ehemalige Generalsekretär der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO) von 2010 bis 2017 wird auf der beeindruckenden Liste der Gastredner stehen.

Alain St.AngeDer frühere Minister für Tourismus, Zivilluftfahrt, Häfen und Schifffahrt für die Seychellen wird eine besondere Ankündigung über die Rolle von ATB, Investitionen und Konnektivität und vieles mehr erhalten.

 

 

 

 

 


Professor Geoffrey Lipman, ehemalige Exekutivdirektor der IATA; ehemaliger Präsident des WTTC; ehemaliger stellvertretender Generalsekretär der UNWTO; und aktueller Mitbegründer von SUNDas starke universelle Netzwerk sowie der derzeitige Präsident des ICTP werden eine wichtige Initiative für Afrika starten.

Afrika erwartet ein besonderes Vergnügen mit einer besonderen Präsentation von Dr. Peter Tarlow, Weltbekannter Redner und Experte, der sich auf die Auswirkungen von Kriminalität und Terrorismus auf die Tourismusbranche, das Event- und Tourismusrisikomanagement sowie den Tourismus und die wirtschaftliche Entwicklung spezialisiert hat. Seit 1990 unterstützt Tarlow die Tourismusgemeinschaft bei Themen wie Reisesicherheit, wirtschaftliche Entwicklung, kreatives Marketing und kreatives Denken. Dr. Tarlow ist derzeit für eine vollständige Sicherheitsüberholung von Jamaika verantwortlich.
Mehr zu Dr. Peter Tarlow und Sicherheit im Reise- / Tourismusbereich: www.certified.travel

 

Arjun Mukund wird die Bedeutung des indischen Marktes für Afrika erläutern und eine Lösung anbieten.

 

 

 

 

 

Der Gastgeber, Carol Weaving, Geschäftsführer von Reed Exhibitions Africa, wird die Auftaktveranstaltung ansprechen.

Dies ist ein Muss für alle in Afrika, die globales Bewusstsein und Reichweite suchen.

Für weitere Informationen und wie man sich anmeldet, um teilzunehmen das ATB-Eröffnungsereignis gehen zu africantourismboard.com.

 

 

 

Über das African Tourism Board