Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die Tourismusbehörde der Regierung von Monaco begrüßt den neuen Präsidenten und stellvertretenden Direktor

0a1a-203
0a1a-203
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Ein neues Team wurde zum Leiter der Tourismus- und Kongressbehörde der Regierung von Monaco ernannt. Herr Guy Antognelli, ehemaliger stellvertretender Direktor, wird neuer Präsident von Monaco Tourism, und Frau Sandrine Camia, die seit sieben Jahren als Leiterin des Monaco Convention Bureau fungiert, wird stellvertretende Direktorin.

Frau Camia hat eine starke Erfahrung im Tourismus; Sie arbeitet seit 20 Jahren für Luxushotelmarken wie das Hotel Lutetia in Paris und das Hotel Martinez in Cannes, die beide Eigentum der Familie Taittinger waren. Sie war Direktorin für Vertrieb, Marketing und Kommunikation bei zwei unabhängigen Luxushotels, dem Hotel Royal Riviera in Saint-Jean Cap-Ferrat und dem Hotel Metropole Monte-Carlo. 2011 wurde sie zur Leiterin des Monaco Convention Bureau ernannt und war verantwortlich für die Förderung und Entwicklung von MICE, während sie neue Kommunikations- und Marketinginstrumente implementierte und die Loyalität der besten Kunden sicherstellte.

Frau Camia über ihre Ernennung zur stellvertretenden Direktorin: „Es ist eine neue Herausforderung und eine Anerkennung der im Kongressbüro geleisteten Arbeit. Die letzten sieben Jahre waren reich an Erfahrungen und Erfolgen. “

Nach seinem Abschluss in Finanzingenieurwesen an der Universität Nizza-Sophia-Antipolis begann Herr Antognelli seine Karriere in einer monegassischen Tochtergesellschaft einer Schweizer Privatbank, zunächst im Backoffice, dann in der Abteilung Risikomanagement und interne Revision.

Während der nächsten 10 Jahre trug er zur Entwicklung eines Versicherungsunternehmens in Monaco bei und verwaltete High-End-Kundenportfolios mit seiner finanziellen Expertise sowie seinen sozialen Fähigkeiten.

Im Jahr 2011 wurde er zum Leiter der Statistikabteilung der Tourismus- und Kongressbehörde der Regierung von Monaco ernannt. Er hat zur Entwicklung dieses Dienstes beigetragen und sein Tätigkeitsfeld auf strategische und wettbewerbsorientierte Informationen ausgeweitet.

2015 übernahm er die Position des stellvertretenden Direktors und arbeitete in enger Zusammenarbeit mit allen Diensten zur Förderung und Entwicklung des Tourismus im Fürstentum.

Herr Antognelli über seine Ernennung zum Präsidenten: Diese Ernennung ist eine Anerkennung meiner Arbeit und eine Vertrauenserklärung der Regierung. Ich freue mich besonders auf die Zusammenarbeit mit dem Team, das sich für die Förderung des Reiseziels einsetzt und in den letzten Jahren großartige Ergebnisse erzielt hat.

Mein Ziel ist es, alle Missionen der Tourismus- und Kongressbehörde der Regierung von Monaco zu leiten, um das ganze Jahr über ein hohes Maß an Tourismus zu gewährleisten und den wirtschaftlichen Nutzen für das Reiseziel zu maximieren.

Wir haben immer eng mit allen Partnern im Tourismussektor des Fürstentums zusammengearbeitet.

Wir müssen innovative Instrumente innerhalb des für die Förderung des Reiseziels festgelegten Rahmens einsetzen, um die guten Ergebnisse des Tourismus im Fürstentum zu verbessern. “