Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Bots, KI, Wearables und VR sorgen für Einsparungen in Milliardenhöhe in der Tourismusbranche

Travel-Tech-Show-At-Atm-1
Travel-Tech-Show-at-Atm-1
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die Auswirkungen disruptiver Technologien auf die Tourismusbranche werden nach den zuvor veröffentlichten Daten durch den Einsatz von IoT, Robotik, künstlicher Intelligenz (KI), virtueller Realität (VR) und tragbarer Technologie Einsparungen in Höhe von mehreren Milliarden Dollar erzielen Arabischer Reisemarkt (ATM) 2019, die vom 28. April bis 1. Mai 2019 im Dubai World Trade Centre stattfindet.

Die neuesten Forschungsergebnisse von Colliers internationalIn Zusammenarbeit mit ATM 2019 wird deutlich, dass das Kundenerlebnis durch enorme Kosteneinsparungen optimiert wird, da die Reisebuchungen auf VR-Plattformen besser, reibungsloser und persönlicher werden. KI-Chatbots führen Kunden durch die Buchung Prozess und IOT bieten internetbasierte Interkonnektivität zwischen alltäglichen Geräten.

Danielle CurtisDer Ausstellungsleiter ME, Arabian Travel Market, sagte: „Technologie und der Einsatz von Technologie entwickeln sich täglich weiter. Die Tourismusbranche steht an der Spitze der technischen Innovation, da Unternehmen riesige Geldsummen investieren, um die Customer Journey und das Kundenerlebnis zu verbessern.

„Auf Flughäfen und Fluggesellschaften wurden 30 Investitionen in Höhe von 2018 Milliarden US-Dollar in die IT getätigt. Dies wird jedoch durch die Implementierung von Technologien ausgeglichen, mit denen allein in den nächsten 30 Jahren Kraftstoffeinsparungen von über 15 Milliarden US-Dollar erzielt werden.

„Wir haben in den letzten Jahren unglaubliche Entwicklungen erlebt. SITA, das multinationale Technologieunternehmen der Luftverkehrsbranche, setzt beispielsweise Roboter ein, um Reisende auf Flüge zu überprüfen und ihr Gepäck zu transportieren, während Roboter dies bereits in den Kinderschuhen getan haben wird in einigen Hotels verwendet, um Gäste zu begrüßen und ihnen ihr Zimmer zu zeigen. “

ATM 2019 hat Spitzentechnologie und Innovation als Hauptthema übernommen und dies wird in alle Branchen und Aktivitäten der Show integriert, einschließlich gezielter Seminarsitzungen.

Während der gesamten Veranstaltung werden Fachleute aus dem gesamten Branchenspektrum über die anhaltenden beispiellosen digitalen Störungen und die Entstehung innovativer Technologien diskutieren, die die Art und Weise, wie die Hotellerie in der Region tätig ist, grundlegend verändern werden.

Die Travel Tech Show wird mit 2019 engagierten internationalen Ausstellern und einer einflussreichen Agenda für Diskussionen und Debatten im Travel Tech Theatre - gesponsert von der Sabre Corporation - zum Geldautomaten 45 zurückkehren.

Der Start in diesem Jahr ist die Eröffnung Arabische Reisewoche, eine Dachmarke, die vier Shows am selben Ort umfasst: ATM 2019; CONNECT Naher Osten, Indien und Afrika - ein neues Forum zur Routenentwicklung, ILTM Arabien und neue verbrauchergeführte Veranstaltung - Weihnachtseinkäufer am Geldautomaten.

Curtis sagte: „Der Erfolg von ATM und ILTM Arabia hat uns die Plattform geboten, nicht nur zwei neue Veranstaltungen für 2019 vorzustellen, sondern auch eine Reisewoche zu schaffen, die die Inbound- und Outbound-Märkte des Nahen Ostens für allgemeinen Freizeittourismus und Luxusreisen umfasst CONNECT Middle East India & Africa 2019 bietet nicht nur ein spezielles Netzwerkforum für die besten Airline-Spezialisten, Luftfahrtbehörden, Tourismusverbände, Flughäfen und Reiseveranstalter der Region. “

Ein weiterer Debütant in diesem Jahr ist das Arabia China Tourism Forum am ATM, das am Sonntag, den 28. auf der globalen Bühne stattfindetth April. Da China bis 2030 ein Viertel des internationalen Tourismus ausmachen wird, wird ein Expertengremium diskutieren, wie Reiseziele auf der ganzen Welt von diesem Wachstum profitieren können. Das Forum wird auch eine 30-minütige Networking-Sitzung mit über 80 chinesischen Käufern beinhalten.

Wir freuen uns erneut, mit unseren Partnern UNWTO zusammenzuarbeiten und den UNWTO-Ministergipfel wieder zu begrüßen, der am Sonntag, den 28. auf der globalen Bühne stattfinden wirdth April.

Weitere Highlights der Global Stage sind ein fokussiertes Seminar über das touristische Potenzial Saudi-Arabiens, der Global Halal Tourism Summit und der erste ATM Hotel Industry Summit, auf dem verschiedene Expertengremien diskutieren und einen Einblick in die neuesten Hotelentwicklungen und die innovative digitale Infrastruktur geben werden, die das Saudi-Arabien prägen Zukunft des Gastgewerbes.

Nach einem erfolgreichen Start im letzten Jahr wird die zweite Ausgabe der ATM Student Conference - 'Career in Travel' am letzten Tag von ATM zurückkehren. Dieses Programm ermöglicht es Studenten und Absolventen, einer Reihe von Gastrednern und führenden Vertretern der Reisebranche zuzuhören. Es wird auch dazu beitragen, ein besseres Verständnis der Branche und potenzieller Karrierewege zu vermitteln.

Neben der hochinnovativen Travel Tech Show am Geldautomaten gehören zu den Features, die in diesem Jahr wieder in das Showrepertoire zurückkehren, die Digital Influencers und Buyers 'Speed ​​Networking Events, an denen erstmals 20 chinesische Käufer teilnehmen werden, die ATM Best Stand Awards und die Reisebüros Akademie.

ATM, der von Branchenfachleuten als Barometer für den Tourismussektor im Nahen Osten und in Nordafrika angesehen wird, begrüßte über 39,000 Menschen zu seiner Veranstaltung im Jahr 2018 und zeigte die größte Ausstellung in der Geschichte der Messe. Hotels machen 20% der Grundfläche aus.

Weitere Informationen zum Arabian Travel Market 2019 erhalten Sie unter:  https://arabiantravelmarket.wtm.com/.