Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Bartlett begrüßt die Tourism Graduate School für 2020

Bartlett-1
Bartlett-1
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Der Tourismusminister von Jamaika, Hon Edmund Bartlett, hat die Einrichtung einer Graduiertenschule für Tourismus bis 2020 begrüßt, die auf dem Westcampus der Universität der Westindischen Inseln angesiedelt sein wird.

„Dieses Projekt ist seit vielen Jahren eine Vision von mir, und diese Vision nun unter der Leitung von Professor Dale Webber, Direktor der University of the West Indies, Wirklichkeit werden zu lassen, ist ein gutes Zeichen für den Tourismus und unsere Strategie zur Entwicklung des Humankapitals.

Die Graduiertenschule für Tourismus wird eine ideale Ergänzung für die Ausbildung und Zertifizierung sein, die bereits durch unser Jamaica Centre for Tourism Innovation durchgeführt wird. Dies ist das Institut, das wir zur Professionalisierung der Branche gegründet haben, damit die Arbeitnehmer ihre Kompetenzen durch Zertifizierung anerkennen können “, sagte Minister Bartlett .

Der Schwerpunkt des Jamaica Center for Tourism Innovation (JCTI) liegt auf der Zertifizierung von Arbeitnehmern in diesem Sektor auf höchstem Niveau. Dies bedeutet, dass sie überall auf der Welt hingehen und ihre Qualifikationen mit den besten vergleichen können, die es gibt.

Bis heute hat JCTI mehr als 600 Personen zertifiziert. Dazu gehören zertifizierte Hospitality Educators, die die AHLEI-Programme durchführen. Zertifizierte Hospitality Supervisors; Tutoren für die ACF-Zertifizierungsprogramme; Über 22 Köche, darunter Executive Chefs, Sous Chefs, Culinarians und Pastry Culinarians.

Die Ankündigung erfolgte auf dem offiziellen Spatenstich des Western Campus der University of the West Indies. Die University of the West Indies (UWI) bietet erstklassige, akkreditierte Hochschulprogramme für Jamaika, die Region und den Globus an.

Der neue Standort in Barnett Oval in Montego Bay steht im Einklang mit dem Engagement der Universität, die Teilnahme an Hochschul- und Hochschulbildung zu erhöhen und gleichzeitig ihre Partnerschaftsmöglichkeiten mit Interessengruppen in West-Jamaika zu stärken.

Der Direktor des UWI, Professor Dale Webber, begrüßte die neue Graduiertenschule für Tourismus wie folgt: „Was das UWI von anderen Universitäten unterscheidet, ist unser Studium und unsere Forschung. Daher sehen wir das Global Resilience and Crisis Management Center, das derzeit in unserem untergebracht ist Mona Campus, als Teil des Portfolios der School of Tourism.
Jetzt haben wir ein neues Fahrzeug an diesem Standort in Barnett auf dem Campus in West-Jamaika, um die Schule zu errichten und Tourismus mit Master- und Doktorandenprogrammen auf einem höheren Niveau anzubieten.

„Dies ist ein monumentaler Schritt in Richtung einer vollständigen Neugestaltung des Tourismus, bei der wir in der Lage sein werden, Arbeitnehmer auf höchstem Niveau auszubilden und zu zertifizieren. Mit diesem höheren Ausbildungs- und Zertifizierungsniveau können sie nicht nur die Anforderungen einer sich ständig verändernden globalen Industrie erfüllen, sondern auch mehr Arbeitsplätze und Vergütungen verlangen “, fügte Minister Bartlett hinzu.