Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

misterb & b expandiert zu LGBTQ-Hotels

Mister-Airbnb
Mister-Airbnb
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

misterb & b, ein Marktplatz für kurzfristige Vermietung, der der schwulen Community gewidmet ist, hat eine Wefunder-Kampagne gestartet, um Gästen, Gastgebern und der Öffentlichkeit die Möglichkeit zu geben, in das Unternehmen zu investieren, um die Expansion in Hotels zu unterstützen.

Homosexualität ist in einem Drittel der Welt illegal und in 8 Ländern wird sie mit dem Tod bestraft. In den USA nahmen die Vorfälle von Hassverbrechen von 17 bis 2016 um 2017% zu, wie das FBI jährlich berichtet. “HasskriminalitätsstatistikBericht mit 20.6% aufgrund sexueller Orientierung - der größte Anstieg seit dem 9. September.

Nicht zu wissen, ob ein Gastgeber willkommen sein wird, macht “Reisen, während schwul„Für Männer, Frauen und geschlechtswidrige Menschen auf der ganzen Welt gefährlich - und möglicherweise lebensbedrohlich.

In Hotels wurden schwule Reisende weltweit abgelehnt oder gezwungen, separate Zimmer zu buchen. Die einzigen Lösungen, die ihnen zur Verfügung stehen, sind nicht überprüfte, benutzergenerierte Bewertungen von Drittanbietern.

misterb & b wurde gegründet, um seiner Gemeinde die Freiheit zu geben, ein ganzes Haus zu buchen oder ein Privatzimmer bei einem schwulen oder schwulenfreundlichen Gastgeber zu mieten. Viele befinden sich in schwulenfreundlichen Gegenden.

Jetzt, nach der Vertikalisierung der kurzfristigen Vermietungsbranche, möchte misterb & b Gleichheit in die Sharing Economy einbauen und einer historisch wirtschaftlich marginalisierten Community etwas zurückgeben, indem die Misterb & B-Community die Macht des Teilbesitzes des Unternehmens erhält.

Die durch Wefunder gesammelten Mittel, die in nur 7 Tagen eine halbe Million Dollar erreichten, werden verwendet, um schwule und schwulenfreundliche Hotelzimmer auf der Plattform bereitzustellen.

Dieses neue Angebot kuratiert schwulenfreundliche und einladende Hotels, die von der Redaktion des Unternehmens von Hand ausgewählt wurden, mit hochwertigen, exklusiven und verifizierten Bewertungen von LGBTQ-Reisenden. Darüber hinaus können Misterb & B-Reisende andere Mitglieder der Misterb & B-Community, die in ihrem Hotel übernachten, entdecken und mit ihnen in Kontakt treten und gemeinsam die Stadt erkunden - vor allem, weil es wirklich Sicherheit in Zahlen gibt.

Crowdfunding bietet allen Einzelpersonen (auch nicht akkreditierten Anlegern) die Möglichkeit, an Investitionsmöglichkeiten teilzunehmen und von den Vorteilen zu profitieren.

Matthieu Jost wollte für diese Runde nicht den traditionellen Investitionsweg einschlagen, weil er die Gelegenheit zunächst auf die Misterb & B-Community ausweiten wollte, von denen viele möglicherweise keine akkreditierten Investoren sind.

„Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, einen Teil von misterb & b zu besitzen und uns dabei zu helfen, eine einladendere Welt zu schaffen. Wir wenden uns an die leidenschaftlichsten Menschen in der Gemeinde: unsere Gastgeber und unsere Gäste sowie die LGBTQ-Verbündeten “, sagte Matthieu Jost, Gründer von misterb & b. "Wir möchten die Möglichkeit bieten, finanziell von unseren Erfolgen zu profitieren - indem wir einer historisch wirtschaftlich marginalisierten Gemeinschaft etwas zurückgeben."

Während die Sharing Economy für Kurzzeitmieten zugenommen hat, war es für schwule Gastgeber und Reisende schwierig, sich sicher und willkommen zu fühlen. misterb & b ist eine Antwort auf die starke Nachfrage nach kollaborativem Tourismus in der boomenden Nische des globalen Schwulentourismus, einem 100-Milliarden-Dollar-Markt. Der Schwulenmarkt ist ebenfalls ein Premium-Segment, das doppelt so viel reist wie andere Reisende.

"Die Online-Reisebranche generiert bereits weltweit ein massives Geschäft und die Innovation in diesem Sektor blüht weiter", sagte Jean Bourcereau, Managing Partner bei Ventech, Mitglied des Board of Directors von misterb & b. "Die frühe kommerzielle Traktion von misterb & b und das enorme Wachstum in den letzten zwei Jahren haben den enormen Wert ihres differenzierten Angebots für Gastgeber und Gäste bewiesen."

misterb & b ist Absolvent von 500 Startups und hat 13.5 Mio. USD von institutionellen Investoren wie Project A und Ventech sowie von Engeln wie Joel Simkhai (Gründer von Grindr) gesammelt, die für 300 Mio. USD verkauft wurden). Der Marktplatz hat 310,000 Hosts in über 135 Ländern.

„Wir haben eine Vorliebe für Unternehmen mit starkem Wachstum und Umsatz. Misterb & B hat nicht nur beides, sondern auch ein hervorragendes Team “, sagte Christine Tsai von 500 Startups

Für weitere Informationen und zum Investieren können interessierte Gastgeber, Gäste und Verbündete besuchen wefunder.com/misterbandb.