Offizielles Hotel der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking mit neuer Vereinbarung

Olympia-Hotel
Olympia-Hotel

Shougang Group und Shangri-La-Gruppe hat eine Kooperation für ein neues Hotelprojekt im Shougang Park in Peking angekündigt, China. Dies ist ein strategisches Unterfangen zur Entwicklung eines internationalen Luxushotels am Industriestandort Shougang. Das Hotel wird zum offiziellen Hotel der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking ernannt und beherbergt den Empfang der olympischen Veranstaltungen.

Das Hotelprojekt befindet sich im zentralen Bereich des Shougang Parks und ist eng mit der großen Skirampe der Olympischen Winterspiele 2022 und dem Trainingszentrum der Nationalmannschaften verbunden, das als „Vier Eis“ für Eishockey, Eiskunstlauf, Eisschnelllauf und Eisstockschießen. Die Fertigstellung und der Betrieb sind für Ende 2021 geplant.

Shougang Group und Shangri-La Group unterzeichnen die Zusammenarbeit im Shougang Park Hotelprojekt (von links nach rechts: Liang Jie, stellvertretender Generaldirektor der Shougang Group; Wang Shizhong, stellvertretender Generaldirektor der Shougang Group; Ke Yongguo, stellvertretender Leiter der Shijingshan Bezirksregierung; Guo Huaigang, Generaldirektor der Verwaltung des Pekinger Organisationskomitees für die Olympischen Winterspiele 2022, Zhang Gongyan, Vorsitzender und General Manager der Shougang-Gruppe, Hui Kuok, Vorsitzender der Shangri-La-Gruppe, Wang Yue, stellvertretender Leiter des Pekinger Kultur- und Tourismusbüros Lim Beng Chee, Vorstandsvorsitzender der Shangri-La-Gruppe, Paw Chuen Kee, Executive Vice President - Operations, Nordchina.

An der Unterzeichnungszeremonie nahmen Zhang Gongyan, Vorsitzender und General Manager der Shougang Group, Hui Kuok, Vorsitzender der Shangri-La Group, Guo Huaigang, Generaldirektor der Verwaltung des Pekinger Organisationskomitees für die Olympischen Winterspiele 2022, Wang Yue, stellvertretender Leiter, teil des Kultur- und Tourismusbüros von Peking und Ke Yongguo, stellvertretender Leiter der Bezirksregierung von Shijingshan. Die Hotelmanagementvereinbarung wurde zwischen Liang Jie, stellvertretender Geschäftsführer der Shougang Group, und Lim Beng Chee, Chief Executive Officer der Shangri-La Group, unterzeichnet.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News