Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der Flughafen Dänemark begrüßt die Eröffnung der Norwegian Air Base

Billund-Flughafen
Billund-Flughafen
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Der Flughafen Billund in Dänemark bestätigte, dass die Billigfluggesellschaft Norwegian Air Shuttle ASA, allgemeiner und einfacher bekannt als Norwegischeröffnete gestern, 1. April 2019, eine neue Basis am Flughafen.

Die neuen Basisstationen haben einen 186-737 mit 800 Sitzplätzen. Mit diesem Engagement für den Flughafen wird Norwegian 8 neue Ziele eröffnen. Vier der Strecken, die die Fluggesellschaft starten wird, nämlich Malaga (Start 1. April), Palma de Mallorca (Start 6. Mai), Ponta Delgada (7. Mai) und Faro (11. Mai), werden als Linienflüge geflogen, während die folgenden 4 Die Ziele Chania (5. Mai), Zante (6. Mai), Rhodos (10. Mai) und Kos (16. Mai) werden im Auftrag von Bravo Tours in Dänemark geflogen.

Der neue Betrieb von Norwegian wird 14 zusätzliche wöchentliche Abflüge hinzufügen und in diesem Sommer mehr als 5,200 wöchentliche Zwei-Wege-Sitze zum Billund-Markt beitragen.

Linienflüge nach Malaga werden montags und freitags zweimal wöchentlich durchgeführt, bevor ab dem 6. Mai, wenn die Rotationen am Mittwoch und Sonntag hinzugefügt werden, ein viermal wöchentlicher Flug angeboten wird. Die Flüge nach Palma de Mallorca werden montags und freitags angeboten, während Faro einen Abflug am Samstag sieht und Ponta Delgada dienstags geflogen wird. Chania, das für Bravo Tours operiert, wird donnerstags, freitags und sonntags drei wöchentliche Flüge anbieten, die den Kunden Optionen für 7, 10, 11 und 14 Übernachtungen auf Kreta bieten, während Zante (montags), Kos (donnerstags) und Rhodos (freitags) werden alle einen wöchentlichen Service sehen.

Norwegian, das in dem am 36.97. November 12 endenden Zwölfmonatszeitraum 30 Millionen Passagiere beförderte, operierte ab Billund Seit 2010 bedient die Fluggesellschaft den Flughafen das ganze Jahr über von Oslo Gardermoen aus und bietet auch saisonale Verbindungen nach Alicante und Barcelona an. Dies bedeutet, dass Norwegian 2019 von Billund aus zu 7 geplanten Zielen fliegen wird, sowie zu den 4 Zielen im Auftrag von Bravo Tours.