Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Istanbul New Airport: Der erste Flug war nach Ankara und eine stolze türkische Nation feiert

M.-İlker-Aycı-Yönetim-Kurulu-ve-İcra-Komitesi-Başkanı-
M.-İlker-Aycı-Yönetim-Kurulu-ve-İcra-Komitesi-Başkanı-
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Der große Umzug zum Istanbuler Flughafen ist abgeschlossen. Eine stolze Stadt, ein stolzes Land und eine stolze Fluggesellschaft feiern heute in der Türkei.

Laut Turkish Airlines sollen 10,000 Ausrüstungsgegenstände mit einem Gewicht von 47,000 Tonnen bewegt werden, um die Schicht später von Atatürk abzuschließen Flughafen zu den neu gebauten Istanbul Flughafen

Der erste Flug von Turkish Airlines von seiner neuen Heimat, dem Flughafen Istanbul, nach seinem endgültigen Transfer in die Hauptstadt war genau wie der erste Flug der Fluggesellschaft vor 86 Jahren.

Der Flughafen Atatürk war Zeuge des stetigen lokalen und globalen Aufstiegs der Fluggesellschaft seit ihrer Gründung, und der letzte Passagierflug von Turkish Airlines von diesem Transferknotenpunkt war der Singapur-Flug, der heute um 02:00 Uhr stattfand.

Nach diesem bedeutenden Endflug, der sich in den Annalen von Turkish Airlines befinden wird, war ein weiterer ähnlich wichtiger Flug der erste vom Flughafen Istanbul nach dem „Great Move“ -Prozess. Genau wie der Erstflug der Nationalflagge vor 86 Jahren war der Erstflug vom Flughafen Istanbul in die Hauptstadt. Das Heckcodeflugzeug TC-JSY startete um 14:00 Uhr vom Flughafen Istanbul zum Flughafen Ankara Esenboğa mit 172 Passagieren und 8 Kabinenpersonal.

Er teilte seine Gedanken über diesen ersten Flug mit, der auf die letzten Umzugsoperationen folgte. Der Vorstandsvorsitzende von Turkish Airlines und das Executive Committee, M. İlker Aycı angegeben; „Wenn wir in eine neue Ära eintreten, in der wir als Turkish Airlines große Erfolge erzielen werden, freuen wir uns über einen guten Start mit ein bisschen Nostalgie. Sie wissen vielleicht, dass unser erster Inlandsflug vor 86 Jahren nach Ankara flog. Heute öffnen wir in unserem neuen Zuhause die Türen eines neuen Abenteuers und fliegen für unseren ersten Flug erneut in unsere Hauptstadt. In Zukunft werden wir viele 86 Jahre hinter uns lassen und gleichzeitig den Stolz verspüren, als Familie von Turkish Airlines mit den Fähigkeiten, die uns unser neues Zuhause bietet, in jeder Ecke der Welt unsere Flagge zu hissen. “Denkmal des Sieges"

Nach dem letzten Passagierflug vom Flughafen Atatürk nach Singapur waren heute zwischen 02:00 und 14:00 Uhr sowohl der Flughafen Atatürk als auch der Flughafen Istanbul für alle Passagierflüge gesperrt. Der Betrieb nach dem Umzug begann mit dem ersten Flug der nationalen Fluggesellschaft vom Flughafen Istanbul zum Flughafen Ankara Esenboğa um 14:00 Uhr. Nach diesem Flug wird der Flugbetrieb von Turkish Airlines vom Flughafen Istanbul gemäß dem festgelegten Plan schrittweise erhöht.

Zuvor hatte Turkish Airlines heute um 02:00 Uhr ihren letzten Passagierflug vom Flughafen Atatürk mit dem Linienflug nach Singapur durchgeführt. Der Flughafen Atatürk, der langjährige Transferknotenpunkt, war der unmittelbare Zeuge des beständigen lokalen und globalen Wachstums von Turkish Airline seit seiner Gründung.

Der Abschiedsflug, der das erfolgreiche Abenteuer der globalen Fluggesellschaft am Flughafen Atatürk abschloss, stieß bei den Passagieren auf großes Interesse. Der Flug TK54 Istanbul - Singapur der Fluggesellschaft, der mit TC-JJY-Flugzeugen mit Heckkodierung und 319 Passagieren und 18 Kabinenpersonal durchgeführt wird, ist bereits zu einem denkwürdigen Meilenstein in der Geschichte von Turkish Airlines geworden.

Teilen Sie seine Ansichten über diesen letzten Flug vom Flughafen Atatürk, Der Vorstandsvorsitzende von Turkish Airlines und das Executive Committee, M. İlker Aycı sagte; „Während wir uns von dem Ort verabschieden, an dem wir seit 86 Jahren leben, schicken wir unsere Passagiere zum letzten Mal auf unserem Flug nach Singapur von dieser speziellen Einrichtung aus. Sie sagen, dass einige Orte mit der Zeit eine eigene Stimme bekommen. Genau das fühlen wir uns heute am Flughafen Atatürk. Während wir diese Momente voller Emotionen erleben, besteht unser einzigartiger Komfort darin, dass wir unsere Passagiere ab sofort in einer hochmodernen Einrichtung unterbringen und bei dieser Gelegenheit den unaufhaltsamen Aufstieg unserer Marke erleben. “

Außerdem hat Turkish Airlines die Umzugsgrenze von fast 24 Stunden überschritten. Der Umzug von Turkish Airlines in die neue Heimat Istanbul Airport, das größte Flughafenprojekt der Welt, wird in den folgenden Stunden fortgesetzt. Der in der globalen Luftfahrtgeschichte einzigartige Umzugsvorgang wird insgesamt 45 Stunden dauern und am 6. April, Samstagabend, um 23:59 Uhr abgeschlossen sein.

Der Flughafen Atatürk und der Flughafen Istanbul sind zwischen 02:00 und 14:00 Uhr geschlossen, nachdem Turkish Airlines den Flug TK54 Istanbul - Singapur vom Flughafen Atatürk geplant hat, der der letzte Passagierflug von diesem alten Zuhause ist.

Der Betrieb mit dem „Great Move“ beginnt mit dem Ankara-Flug der Nationalflagge, der am 6. April um 14:00 Uhr vom Flughafen Istanbul abfliegt. Anschließend werden die Flüge vom Flughafen Istanbul nach einem festgelegten Plan schrittweise erhöht.