Luxus-Boutique-Kreuzfahrtlinie startet Küstenflotte

Aquakreuzfahrt
Aquakreuzfahrt

Ein Schiff der Explorer-Klasse soll im November 2019 seinen vollen Betrieb aufnehmen und drei neue Ziele mit ganzjährigen Abfahrten bedienen. Die vollständige Ankündigung von Schiffsnamen, Fakten, Zielen und Reiseroutendetails wird am 8. Mai 2019 weltweit veröffentlicht.

Boutique Luxuskreuzfahrtlinie, Aqua Expeditionenwird voraussichtlich im Herbst 2019 in den Küstenkreuzfahrtmarkt eintreten, nachdem sie in den letzten zwölf Jahren als Kreuzfahrtlinie für den Amazonas und den Mekong betrieben wurde.

Vor einem Monat schloss Aqua Expeditions den Kauf einer 200-Fuß-Langstrecken-Explorer-Yacht ab, die ursprünglich für die britische Royal Navy gebaut wurde. Das Schiff wird derzeit komplett renoviert, um es in ein hochmodernes Luxus-Expeditionskreuzfahrtschiff für wohlhabende Entdecker zu verwandeln.

Mit der Ankündigung vom 8. Mai wird auch ein brandneues, hochmodernes Luxus-Flusskreuzfahrtschiff vorgestellt, um die Position von Aqua Expeditions als einer der Marktführer auf dem Flusskreuzfahrtmarkt zu festigen. Sobald dieses und das kürzlich gekaufte Expeditionsschiff in Betrieb sind, wird Aqua Expeditions seine Flotte bis Mitte 2020 von zwei auf vier Schiffe verdoppeln.

„Auch wenn wir als Eigner wachsen, bin ich nach wie vor tief in alle Aspekte der neuen Schiffe involviert - von den Details der Designdetails bis zu den Feinheiten der Reiserouten - genau wie zu Beginn des Jahres 2007“, sagt der CEO Francesco Galli Zugaro: „Und wie bei allen Aqua Expeditions-Schiffen arbeiten wir sowohl mit renommierten Designern als auch mit von der Kritik gefeierten Köchen zusammen, um ein erstklassiges Erlebnis zu bieten.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News