Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Alitalia-Fluggesellschaft am Leben erhalten: 900 Millionen Euro Überbrückungskreditumwandlung

Alitalia
Alitalia

Italiens letzter Ministerrat hat ein neues Gesetzesdekret mit elf neuen Regeln verabschiedet, die vom Minister für wirtschaftliche Entwicklung, Luigi Di Maio, vorgelegt wurden. Dazu gehört in letzter Minute die Verordnung, die die Umwandlung eines Teils eines Überbrückungskredits vorsieht - 11 Millionen Euro, die gewährt werden Alitalia Fluggesellschaft im Mai 2017 - in Eigenkapital und damit in ein Aktienpaket (ca. 15%) des neuen Unternehmens, das von Italia Railways (FS) vorgestellt wird.

Kurz gesagt, die Freigabe für das Finanzministerium, Aktionär des neuen zu werden Alitalia in einem Schema ist offiziell, aber alles muss noch definiert werden. Gleichzeitig wurde FS die Verlängerung um einen weiteren Monat (vom 31. März bis 30. April) für die Vorlage eines Industrieplans für die außerordentlichen Kommissare genehmigt.

Das von Gianfranco Battisti geführte Unternehmen hätte eine längere Marge vorgezogen, die auch den Monat Mai abdeckt, um mehr Zeit für den Vertrag mit den anderen Partnern zu haben.

Zwischen dem Ministerium für Wirtschaft und Finanzen (15%), FS (30-40%) und Delta (10%) ist noch ein großer Prozentsatz aufgedeckt, der noch nicht der Zustimmung der Interessengruppen entspricht.

Mit CDP, (einer Darlehensbank) Poste (die Mail Group) und Fincantieri, die wiederholt ihr mangelndes Interesse an der Operation bestätigt haben, würden die Spuren, die nach China Eastern und Atlantia (Autostrade-Konzessionär und Referenzaktionär von Aeroporti di Roma) führen, weiterhin bestehen am Leben sein.