Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Princess Cruises kehrt 2020 nach Tahiti zurück

0a1a-77
0a1a-77
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Im Jahr 2020 werden die Gäste von Princess Cruises den einladenden Geist und die idyllischen Inseln Französisch-Polynesiens genießen, wenn die Kreuzfahrtlinie mit der intimen Pacific Princess nach Tahiti zurückkehrt und zum ersten Mal seit 2015 eine Reihe von Kreuzfahrten anbietet. Tahiti und Französisch-Polynesien sind für Kreuzfahrten geöffnet Verkauf am 17. April 2019.

Die Gäste werden eine Fülle unberührter Schätze mit funkelnden Lagunen und weißen Sandstränden entdecken, die bei fünf 10-tägigen Abflügen nach Tahiti und Französisch-Polynesien verfügbar sind und eine Rundreise von Tahiti (Papeete) aus unternehmen. Jede Reise beinhaltet Übernachtungsgespräche in Tahitis Hauptstadt Papeete und der romantischen Bora Bora sowie einen späten Aufenthalt in Raiatea. Weitere Häfen sind Huahine, Rangiroa und Moorea. Die Kreuzfahrtferien beginnen am 5., 15., 25. und 4. und 14. November 2020 ab 1,999 USD.

"Tahiti und Französisch-Polynesien locken Reisende aus aller Welt auf der Suche nach einem unberührten Paradies, Schnorcheln, Schwimmabenteuern und Entspannung", sagte Jan Swartz Princess Cruises Präsident. "Mit unserer Rückkehr nach Tahiti im Jahr 2020 bietet Princess Cruises die beste Möglichkeit, dieses abgelegene Inselleben an Bord unserer intimen Pacific Princess zu erkunden."

Kleine Schiffskreuzfahrten auf der Pacific Princess mit nur 670 Gästen bieten ungezwungene Eleganz, charakteristische Princess Cruises-Funktionen, herzlichen Willkommensservice und die besondere Kameradschaft, die Gäste immer finden, wenn sie mit anderen segeln, die ihre Leidenschaft für das Reisen teilen.

„Princess Cruises hat eine lange Geschichte mit Tahiti und ist ein hoch geschätzter Partner, der die Vielfalt unserer Inseln, die reiche authentische lokale Kultur und die große Vielfalt an Erlebnissen zeigt, die auf ihre Entdeckung warten“, erklärt Paul Sloan, Tahiti Tourisme, Directeur Général und CEO . "Wir freuen uns sehr auf das nächste Jahr und begrüßen Pacific Princess wieder auf den Inseln von Tahiti."

Mit vier Grand Adventure & Crossings-Reiserouten bietet Pacific Princess auch längere Überfahrten an, damit die Gäste das erleben können Aloha Geist der Hawaii-Inseln oder entdecken Sie die Schätze Südamerikas, einschließlich der Osterinsel mit ihrem mysteriösen Moai. Eine 19- oder 29-tägige Grand Adventure-Kreuzfahrt auf Hawaii und Tahiti startet am 16. September 2020 in Vancouver, und eine 25- oder 35-tägige Überquerung des Kanals in Tahiti, Südamerika und Panama startet am 14. oder 24. November 2020 in Tahiti.