Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Africa Tourism Leadership Forum: Nächster Halt in Durban

ATLF
ATLF
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Das Africa Tourism Leadership Forum (ATLF) 2019 steht unter dem Motto „Stimulierung des Reisens innerhalb Afrikas durch Gedankenführung“ und ist die einzige panafrikanische Plattform für öffentlich-private Tourismusführung, die von Afrikanern in Afrika einberufen, geleitet und veranstaltet wird. Das Afrikanische Tourismusbehörde ist ein strategischer Partner für die Veranstaltung.

Die ATLF und die Awards 2019 werden vom Durban KwaZulu-Natal Convention Bureau in Durban unter der Schirmherrschaft der Provinzregierung von KwaZulu-Natal, Südafrika, vom 29. bis 30. August 2019 ausgerichtet. Sie wird von African Tourism Partners mit Unterstützung einberufen Zu den wichtigsten strategischen Partnern zählen BDO South Africa, NEPAD, Africa Travel Associations (ATA) und Voyages Afriq.

Laut Sihle Zikalala, Provinzminister für wirtschaftliche Entwicklung, Tourismus und Umwelt in KwaZulu-Natal, ermöglichen Treffen wie ATLF Vordenkern in Afrika, außergewöhnliche Branchenentwicklungen ins Rampenlicht zu rücken und Interessengruppen zu inspirieren, die hart daran arbeiten, einen nachhaltigen Afrikaner aufzubauen Reise- und Tourismusbranche.

„Als stolzer Gastgeber der ATLF 2019 freuen wir uns darauf, alle Stakeholder aus dem gesamten Kontinent und dem Rest der Welt zu begrüßen, nicht nur diese innovative Veranstaltung, sondern auch zu erfahren, was Südafrika und unsere wunderschöne Provinz der Welt bieten. ATLF ist ein afrikanisches Projekt, an dem wir alle teilnehmen und das wir unterstützen müssen “, sagt Zikalala.

Die ATLF- und Award-Ausgabe 2018 fand in Accra in Ghana statt. Gastgeber war die Regierung Ghanas über die Ghana Tourism Authority und das übergeordnete Ministerium für Tourismus, Kunst und Kultur. Daran nahmen die Tourismusminister sowie über 500 Führungskräfte des öffentlichen und privaten Sektors teil. Dazu gehörten Vertreter der UNWTO, der NEPAD, des Diplomatischen Korps, der Generaldirektoren, globaler Hotelmarken, Reisemanagementunternehmen, Verbände, regionaler Führungskräfte von Fluggesellschaften, Reiseveranstaltern, Bildungseinrichtungen, Forschern und vielen anderen Branchenfachleuten.

Kwakye Donkor, CEO von Africa Tourism Partners (ATP), gratuliert der Provinz KwaZulu-Natal zum Gewinn der Bewerbung um die Ausrichtung der ATLF und der Awards 2019. „Die Provinzleitung hat die wahren Werte der Gedankenführung wirklich veranschaulicht, indem sie darauf abzielte, Branchenführer in Afrika nach Durban zusammenzubringen, um ihr Engagement für die Förderung des Reisens innerhalb Afrikas, den Dialog und die Anerkennung von Veränderern in der Tourismusentwicklung Afrikas als Kollektiv erneut voranzutreiben ", Sagt Donkor.

Zu den Hauptschwerpunkten des Dialogs während der ATLF und der Awards 2019 gehören:

  • Die gegenwärtigen und zukünftigen Erfordernisse der Visumoffenheit, der elektronischen Visa und der Luftkonnektivität
  • Ausblick auf die Auswirkungen von Wirtschaft und MICE-Tourismus auf die Volkswirtschaften
  • Was Afrika braucht, um den mehrstufigen chinesischen Outbound-Reisemarkt zu nutzen
  • Wie man disruptive technologische Innovationen für Reisen innerhalb Afrikas nutzt und optimiert
  • Bereitstellung kritischer Reise- und Tourismusinfrastrukturen mit Entwicklungsfinanzierungsinstitutionen
  • Schwerpunkt auf dem Schutz von Wildtieren und der biologischen Vielfalt als strategisches Tourismusgut in Afrika
  • Kompetenzentwicklung und Kapazitätsaufbau in der gesamten Wertschöpfungskette des Sektors und mehr
  • Praktiken zur Messung des Return on Destination Marketing Investment

Mit den Africa Tourism Leadership Awards werden die besten Veränderer und Innovatoren der afrikanischen Reise- und Tourismusbranche ausgezeichnet. Für strategische Partnerschaften, Teilnahme oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Nozipho Dlamini unter: [E-Mail geschützt] und + 27 81303 7030.