Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der Handel bei WTM Africa ist zuversichtlich, dass sich der Markt für die Seychellen erholen wird

seychelles-trade-at-wtm
seychelles-trade-at-wtm
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Reiseveranstalter, die letzte Woche den Stand der Seychellen auf dem Weltreisemarkt in Kapstadt besuchen, haben ihr Vertrauen in das Reiseziel der Insel zum Ausdruck gebracht, da die Vorausbuchungen sehr positiv sind.

Die Seychellen waren auf der jährlichen Messe für Reisen und Tourismus, die vom 10. bis 12. April 2019 im Cape Town International Convention Center stattfand, durch eine Delegation der Tourismusbehörde der Seychellen (STB) und Air Seychelles.

STB wurde von seinem Regionaldirektor für Afrika und Amerika, David Germain, vertreten; Die Direktorin für Südafrika, Lena Hoareau, und die Marketingleiterin Melissa Samardzija vom STB-Hauptsitz.

Zu ihnen gesellte sich eine Delegation der nationalen Fluggesellschaft, darunter Charles Johnson, Chief Commercial Officer, Michelle Lafortune, International Sales Manager, und Thembi Nkosi, Account Manager für Südafrika.

Die Direktorin für Südafrika, Lena Hoareau, erklärte, sie sei erfreut zu hören, dass der südafrikanische Handel weiterhin ein begeisterter Partner bei der Unterstützung des Wachstums der Destination sei.

„Wir freuen uns zu bestätigen, dass der südafrikanische Handel einen sehr aktiven Beitrag zur Marke Seychelles leistet. Wir haben einige neue Reiseveranstalter an Bord, und dies zeigt, dass die Seychellen immer noch den Reiz haben und für viele südafrikanische Reisende immer noch als bevorzugtes Reiseziel gelten “, sagte Frau Hoareau.

Frau Hoareau fügte hinzu, sie seien froh, dass Air Seychelles auf der Messe dabei sein könne, insbesondere mit den neuen Entwicklungen, die das Ziel zugänglicher machen als je zuvor.

Der Direktor für Südafrika fügte hinzu, dass im Laufe der Jahre ständige Anstrengungen unternommen werden, um das Ziel der Seychellen zu fördern und zu sensibilisieren.

„Das Interesse am südafrikanischen Markt wächst weiter. Es ist wichtig, den Handel über die gute Luftanbindung an die Inseln auf dem Laufenden zu halten. Mit den täglichen Flügen ab Juni und der erhöhten Sitzplatzkapazität der größeren Flugzeuge ab Juli haben wir Grund zu der Annahme, dass unsere besten Monate noch bevorstehen “, fügte sie hinzu.

Der CCO von Air Seychelles, Herr Johnson, sagte seinerseits, Südafrika sei definitiv einer der am schnellsten wachsenden Reisemärkte für Air Seychelles.

Er erwähnte, dass diese Teilnahme an WTM Africa nach dem deutlichen Anstieg der Zahl der Gäste, die mit der nationalen Fluggesellschaft auf die Seychellen und darüber hinaus reisen, einschließlich der anhaltenden Nachfrage des Marktes nach mehr Konnektivität, die Präsenz von Air Seychelles in Südafrika und Südafrika weiter ausbauen würde bekräftigen ihr Engagement für den Markt.

"Ab dem 3. Juni wird Air Seychelles täglich Flüge nach Johannesburg anbieten, die zusätzliche 272 Sitzplätze auf der Strecke bieten. Daher ist es wichtig, dass die Fluggesellschaft ähnliche Veranstaltungen nutzt, um ihr Portfolio zu erweitern und neue Geschäftsmöglichkeiten zu erweitern", sagte er sagte.

Insgesamt 5,880 Fachmitglieder besuchten die Messe, die Afrikas führende und einzige Business-to-Business-Ausstellung für Inbound- und Outbound-Afrika-Reise- und Tourismusmärkte ist.