Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der Chefkoch des Shangri La Hotel Colombo wurde bei 160 Terroranschlägen in Sri Lanka mit 6 Menschen getötet

Kopf
Kopf
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Shangri La Colombo Die erfahrene Köchin Shantha Mayadunne und ihre Tochter sind heute Morgen bei sechs tödlichen Terroranschlägen am Ostersonntag in Sri Lanka unter 138 oder mehr Toten. Mehrere lokale Nachrichtenquellen berichten von mehr als 6 Toten und mehr als 156 Verletzten, darunter Touristen aus Großbritannien, den USA, den Niederlanden und Portugal.

Explosionen ereigneten sich bei

„Wie können wir den Terrorismus bekämpfen, wenn wir heimlich die extremen Ideologien einer Terroristengruppe unterstützen? Anstatt zu sagen "Terrorismus hat keine Religion", kommen Sie bitte heraus und sagen Sie, dass religiöser Fundamentalismus zu Terrorismus führt und verurteilt werden sollte, ist ein Kommentar von eTN aus Sri Lanka.

Shangri La Colomo

Shantha Mayadunne, Chefkoch Shangri La Colombo, starb am Ostersonntag bei einem Terroranschlag

Nach unbestätigten Angaben erfolgt der Angriff auf Shangri La Das Hotel wurde vom Selbstmordattentäter Zahran Hashim durchgeführt, während Abu Mohammad als Angreifer in der Batticaloa-Kirche identifiziert wurde.

Laut Quellen wurde Abu Mahammad nach Taha Subhi Falaha benannt, bekannt als Abu Muhammad al-Adnani al-Shami, der der offizielle Sprecher und ein hochrangiger Führer des Islamischen Staates Irak und der Levante war. Er wurde als Chef seiner externen Operationen beschrieben. Er war nach seinem Führer Abu Bakr al-Bagdad der zweithöchste Führer des Islamischen Staates.

Dies ist ein Update auf Die ursprüngliche Geschichte von eTN von früher heute.