Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Roboter, VR, Hologramme und KI versorgen Planer auf der IMEX in Frankfurt mit Strom

0a1a-188
0a1a-188
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

„Als Verbraucher sind wir es heute gewohnt - und erwarten - in den meisten Bereichen unseres Lebens hoch kuratierte Inhalte. Netflix bietet den Zuschauern Zugang zu unglaublichen 100 Millionen Produkten, die beispielsweise auf ihre Vorlieben zugeschnitten sind - und diese Erwartung erstreckt sich auch auf die Veranstaltungen, an denen wir teilnehmen.

„Jeder Teilnehmer hat unterschiedliche persönliche und emotionale Anforderungen und Planer sehen ein größeres Bedürfnis, bei Veranstaltungen ein individuelleres und persönlicheres Erlebnis zu bieten“, erklärt Carina Bauer, CEO der IMEX Group.

Technologie ist eines der Tools, mit denen Planer eine personalisierte Erfahrung für Delegierte ermöglichen können. Laut EventMB.com prognostiziert mehr als die Hälfte (59%) der Veranstaltungsplaner, dass der Einsatz von Veranstaltungstechnologie zunehmen wird. Auf der IMEX in Frankfurt, die vom 21. bis 23. Mai 2019 stattfindet, finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Aussteller und Lernmöglichkeiten zeigen die neuesten Trends und Produkte.

Spitzenaussteller

Im speziellen Technologiebereich auf der Messe können Planer Lieferanten treffen, darunter das Event-Management-Softwareunternehmen Aventri, das sich mit Sciensio zusammengetan hat, um Chatbot-Technologie für künstliche Intelligenz anzubieten. Websites, Event-Apps, Teilnehmerverfolgung und Lead-Retrieval gehören zu den Technologien, die von der Community Brands Event Tech-Gruppe angeboten werden. Fielddrive ist in Zusammenarbeit mit Zenus biometrics das erste Event-Tech-Unternehmen, das Gesichtserkennungstechnologie anbietet. Die Teilnehmer des Association Evening (Montag, 20. Mai) können dies selbst erleben, wenn sie für das Networking-Event einchecken. Der Meeting Pool kehrt zurück, um den TECHKnowledge-Bereich der Ausstellungsfläche zu leiten. Er bietet technische Tutorials in Bissgröße zu Themen wie der Steigerung der persönlichen und beruflichen Produktivität und der Frage, wie Technologie die Nachhaltigkeit fördern kann.

Technisches Lernen

Die Realität des Lernens: Die Einbeziehung von VR, AR und KI in das Lernen wird einen praktischen Ansatz für diese schnell wachsenden Technologien verfolgen und gehört zu den vielen technologiegetriebenen Schulungssitzungen während der drei Messetage. Zukunftsorientierte Sitzung Fünf Makrotrends, die die Meetingbranche stören, befassen sich mit Entwicklungen in den Bereichen Kommunikation, Arbeitsplatz und Wellness, um Planern dabei zu helfen, eine proaktive personalisierte Erfahrung zu machen. Der Wow-Faktor: Die Verwendung von Technologie und Trends, um Ihre Meetings zum Platzen zu bringen, liefert Live-Technologiedemos und kreative Tipps.

Digitalisierung… in Discovery Zone zum Leben erweckt

Hologramme, Roboter und VR sind Teil der neuen Discovery Zone der Show, die voller Bildung und Erfahrungen steckt, um die Fantasie von Veranstaltungsplanern und Ausstellern gleichermaßen zu beflügeln. NOX-Roboter tanzen, bilden aus und bringen ein wenig Frechheit in die Abläufe. Die Teilnehmer können in preisgekrönte virtuelle Welten eintreten und das alte Rom, den Weltraum und darüber hinaus erkunden. Praktische Anwendungen von Event-Technologie, Vielfalt und ein fester Fokus auf Zukunftsdenken sind Teil eines umfangreichen Sitzungsprogramms im ZEUS Innovators Club.

Carina fasst zusammen: „Unsere breite Palette an Technologieausstellern und Lernmöglichkeiten ermöglicht es Planern, die neueste Technologie zu sehen, zu berühren und zu erleben und zu lernen, wie sie ihre Arbeit unterstützen, ihre Fantasie anregen und letztendlich Inhalte erstellen kann, die eine echte und tiefgreifende Wirkung auf die Publikum."

Die IMEX in Frankfurt findet vom 21. bis 23. Mai 2019 statt. Die Registrierung für die Messe ist kostenlos und steht allen offen, die in der Meeting-, Event- und Incentive-Reisebranche tätig sind. Der EduMonday findet am Tag vor der Show am Montag, den 20. Mai statt und kann nach der Registrierung für die IMEX in Frankfurt kostenlos betreten werden.