Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Öffentliche Großzügigkeit zum „Schwimmen für einen guten Zweck“ - eine Initiative der Seychelles Open Water Challenge

Seychellen schwimmen
Seychellen schwimmen
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Nur noch 15 Tage bis zum Beau Vallon Beach, entzünden Sie die Funken der ersten FINA-Veranstaltungen, die 2018 an unseren Ufern stattfanden.

Die Aufregung steigt, da das Organisationskomitee seinen Plan verfeinert, um sicherzustellen, dass die Veranstaltung ein Erfolg wird.

Am Samstag, den 11. Mai, einen Tag vor dem 10 km langen Rennen der Marathon Swim World Series, wird die Seychelles Open Water Challenge die Szene mit acht Rennen auf vier Strecken aufwärmen, zu denen das Publikum eingeladen ist.

Um das Interesse für die Veranstaltung zu wecken und das Bewusstsein für die verschiedenen Themen zu schärfen, die unser Land berühren, fordern die Organisatoren Schwimmer auf, die möglicherweise im Herzen einen Anlass haben, die Gelegenheit zu nutzen, um durch Schwimmen Geld und Bewusstsein zu schaffen die Ursache bei der Open Water Challenge.

"Swim for a Cause" ist eine Gelegenheit für jeden, der an der Seychelles Open Water Challenge teilnimmt, sein Rennen einer Sache zu widmen und in den kommenden Tagen vor der Veranstaltung Spenden dafür zu sammeln. Der Zielempfänger der Mittel kann eine Person oder eine Familie sein, die Unterstützung benötigt, oder eine Organisation, deren Mandat eine bestimmte Sache unterstützt.

Schwimmen wird von vielen als eine der besten Sportarten in Bezug auf seine Gesundheits- und Fitnessvorteile angesehen. In diesem Licht geht 'Swim for a Cause' noch einen Schritt weiter und bietet ein großartiges Training und eine gute Dosis Natur. Mit anderen Worten, Schwimmer können etwas bewirken, während sie ihre eigene Gesundheit verbessern und Spaß haben!

Die Schwimmer treten in vier Entfernungen an: 500 m, 1000 m, 3000 m und 5000 m. Mit Ausnahme des 500-Meter-Rennens, an dem nur Schwimmer unter 13 Jahren teilnehmen können, stehen die anderen Rennen allen Altersgruppen offen. Für jede Strecke gibt es ein Männer- und ein Frauenrennen. Für die ersten acht Sieger jedes Rennens werden bereits Geldpreise vergeben.

Den Teilnehmern wird empfohlen, sich mit den Organisatoren in Verbindung zu setzen, um ihre Ideen zu besprechen und Unterstützung bei der Suche nach Spenden und bei der Öffentlichkeitsarbeit zu erhalten.

Ansprechpartner: Marie-France @ 2512477