Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die besten Reisemarken des Nahen Ostens wurden bei den World Travel Awards in Abu Dhabi vorgestellt

0a1a-206
0a1a-206
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Die besten Reisemarken des Nahen Ostens wurden bei einer mit Stars besetzten Gala in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, vorgestellt. Die Elite der Reisebranche versammelte sich zur Gala-Zeremonie der World Travel Awards (WTA) im Nahen Osten 2019 im neuen Warner Bros. World ™ Abu Dhabi, um herauszufinden, wer unter ihnen zum besten der Region gekürt wurde.

Zu den Gewinnern des Empfangs auf dem roten Teppich gehörte Oman Air, das einen Doppelsieg feierte, indem es sowohl die führende Fluggesellschaft des Nahen Ostens - Business Class als auch die führende Fluggesellschaft des Nahen Ostens - Economy Class sammelte, während der Muscat International Airport, Oman, sich gegen harte Konkurrenz wehrte als "führender Flughafen des Nahen Ostens".

Die Stärke der Tourismuswirtschaft in Abu Dhabi spiegelte sich in einer Reihe von Siegen wider. Das Emirat wurde zum „führenden Reiseziel für Geschäftsreisen im Nahen Osten“ gewählt, und die Tourismus- und Kulturbehörde von Abu Dhabi wurde zum „führenden Tourismusverband des Nahen Ostens“ ernannt. Emirates Palace wurde zum führenden Luxushotel im Nahen Osten und zum führenden MICE-Hotel im Nahen Osten gewählt. In der Zwischenzeit hat Etihad Airways die führende Fluggesellschaft des Nahen Ostens - First Class und die führende Kabinenbesatzung des Nahen Ostens ausgewählt.

Graham Cooke, Gründer von WTA, sagte: „Was für ein unglaublicher Abend hier im großartigen Emirat Abu Dhabi. Wir hatten das Privileg, die führenden Hotels, Reiseziele, Fluggesellschaften und Reiseanbieter im Nahen Osten anzuerkennen, und gratuliere jedem von ihnen. “

Der Abend auf dem roten Teppich bildete die zweite Etappe der WTA Grand Tour 2019 - eine weltweite Suche nach den besten Reise- und Tourismusmarken der Welt.

Nach seiner Eröffnung im vergangenen Sommer erhielt Warner Bros. World Abu Dhabi den Titel der "Leading Tourist Attraction" des Nahen Ostens und erhielt mehr Stimmen als seine Mitnominierten, während Yas Waterworld Abu Dhabi, der Favorit der Fans, als "Leading Water" des Nahen Ostens anerkannt wurde Park. Ferrari World Abu Dhabi ist die Heimat der schnellsten Achterbahn der Welt und wurde zum dritten Mal in Folge zum führenden Themenpark des Nahen Ostens ernannt.

Mark Gsellman, Vizepräsident für Themenparks bei Farah Experiences, sagte: „Es ist eine echte Ehre, dass nicht einer, nicht zwei, sondern alle drei unserer Yas Island-Themenparks von der zweifellos renommiertesten Preisorganisation der Reisebranche anerkannt werden. In unseren Parks Ferrari World Abu Dhabi, Yas Waterworld und Warner Bros. World Abu Dhabi möchten wir unseren Besuchern aus aller Welt ein erstklassiges Gästeerlebnis bieten. Die Ergebnisse der diesjährigen World Travel Awards, die von Mitgliedern der Öffentlichkeit ermittelt wurden, sind ein Beweis dafür, dass unsere Bemühungen nicht umsonst waren, und treiben unser Bestreben, unseren Gästen weiterhin einige der faszinierendsten, aufregendsten und einzigartigsten Unterhaltungsattraktionen der Region zu bieten, weiter voran. ”

Zu den Gewinnern des Gastgewerbes gehörten das Armani Hotel Dubai (das führende Lifestyle-Hotel im Nahen Osten); Atlantis the Palm, Dubai ("führendes Resort im Nahen Osten"); Millennium Hotels & Resorts („Führende Business-Hotelmarke im Nahen Osten“). Das Emerald Palace Kempinski Hotel in Palm Jumeirah - Dubai, ein Neuzugang in der arabischen Luxus-Hotellerie, hat das führende neue Hotel im Nahen Osten erhalten. Die Insel Rixos Saadiyat wurde zum führenden neuen Resort im Nahen Osten ernannt.

Im Rahmen der Grand Tour 2019 veranstaltet die WTA auch Zeremonien in Montego Bay (Jamaika), Mauritius, Madeira, La Paz (Bolivien) und Phu Quoc (Vietnam). Die Gewinner erreichen das große Finale in Maskat (Oman).