Die Leisure Pass Group begrüßt den neuen nicht geschäftsführenden Vorsitzenden

0a1a-2
0a1a-2

Travel and technology specialist Ian Wheeler has joined the board of the Leisure Pass Group, the world’s largest attraction pass , Da die ’s new Non-Executive Chairman.

Wheeler verfügt über eine langjährige Erfahrung auf der Ebene von Führungskräften und Vorständen bei der Steigerung der Gewinn- und Verlustrechnung durch Strategieentwicklung, Marketinginnovation, Markenentwicklung und kommerzielle Partnerschaften und wird dazu beitragen, die Investitionen der Leisure Pass Group in kontinuierliches Wachstum zu steuern, wobei der Schwerpunkt auf Produktinnovationen und der Erweiterung des Unternehmensausweises liegt Portfolio in neue Standorte.

Die Leisure Pass Group ist in 37 Städten in 17 Ländern auf fünf Kontinenten tätig und verfügt über einen Marktanteil von 65 Prozent im globalen Passsektor mit mehreren Attraktionen. Damit können Millionen von Touristen erstklassige Attraktionen, Touren, Erlebnisse und Aktivitäten genießen und gleichzeitig bedeutende Fortschritte erzielen Ersparnisse.

Das Angebot umfasst die 'Great Cities'-Sammlung von All-Inclusive-Pässen, darunter den London Pass, den New York Pass und den Hong Kong Pass. die 'Go City'-Sammlung flexibler Pässe in 21 Weltstädten; und Partnerschaften mit Drittanbietern von Stadtkarten, denen das Unternehmen seine Betriebstechnologie und Unterstützung für digitales Marketing bietet.
"Technologie ist das Herzstück unseres Geschäfts und der Treiber für ehrgeizige Wachstumspläne", kommentierte Ted Stimpson, CEO der Leisure Pass Group.

"Ians Know-how in Bezug auf Reisetechnologie und Innovation ist ein wertvolles Kapital für den Vorstand der Leisure Pass Group, da wir weiterhin die Zukunft der Passbranche mit mehreren Attraktionen gestalten."

Wheeler ist derzeit nicht geschäftsführender Vorsitzender des Flugpreisanalyseanbieters Infare, Präsident des Online-Reiseinhaltsaggregators Travelfusion und nicht geschäftsführender Direktor des globalen Netzwerks selbständiger Reisebüros von Travel Counselors.

Er kommentierte: „Ich freue mich sehr, dem Vorstand der Leisure Pass Group beizutreten. Wir haben viele Möglichkeiten vor uns und ein talentiertes Team.

„Unsere Prioritäten umfassen die Erweiterung des Passbewusstseins, das Wachstum in neue Regionen und Produktinnovationen, die einen zusätzlichen Mehrwert für Passkunden, Attraktionspartner und Handelspartner schaffen.“

Die Leisure Pass Group in ihrer jetzigen Form wurde im März 2017 gegründet, als drei Unternehmen - die in London ansässige Leisure Pass Group, die in Boston ansässigen Smart Destinations und der New York Pass - von Exponent Private Equity zusammengeführt wurden. Mit proprietärer Technologie bietet das Unternehmen Sightseern, Attraktionen und Stadtvermarktern Flexibilität und Komfort, erhöht die Neigung zum Besucherkauf vor dem Kauf von Erlebnissen und unterstützt Partnerattraktionen im Besuchermanagement.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News