Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Viking kündigte die Erweiterung seines Ägypten-Programms um ein neues Kreuzfahrtschiff an

0a1a-7
0a1a-7
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Viking gab heute eine Erweiterung seines Ägypten-Programms für die Saison 2020 bekannt, die den Start eines neuen Schiffes beinhalten wird. Inspiriert vom Design der preisgekrönten Viking Longships, die speziell für den Nil gebaut wurden, befindet sich Viking Osiris derzeit im Bau und wird die Kapazität des Unternehmens in Ägypten verdoppeln, wenn es im September 2020 debütiert.

Ebenfalls im nächsten Jahr werden zwei neue Pre-Cruise-Erweiterungen eingeführt, die das Grundwissen der Gäste über Ägyptologie vor ihrer Ankunft in Kairo verbessern sollen. Diese fünftägigen Verlängerungen der Wikinger-Reiseroute Pharaohs & Pyramids bieten Gästen privilegierten Zugang zu Archiven und Exponaten in London und Oxford, die normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Diese Ankündigung kommt, da die Wikinger-Gäste weiterhin großes Interesse an Ägypten zeigen - und nur ein Jahr nach dem Start von Viking Ra, einem komplett renovierten Schiff und Vikings erstem eigenen und betriebenen Schiff auf dem Nil.

"Ägypten hat Entdecker seit Generationen inspiriert und bleibt für viele unserer Gäste ein Top-Reiseziel", sagte Torstein Hagen, Vorsitzender von Viking. „Seit mehr als zwei Jahrzehnten führen wir die Flusskreuzfahrtindustrie mit unserer Flottenentwicklung und unseren Erfahrungen an, die Reisende näher an die Kulturen der Welt bringen. Wir bleiben Ägypten verpflichtet und freuen uns darauf, noch mehr Wikinger-Gästen die historischen Schätze der Region vorzustellen. “

Wikinger Osiris

Mit 82 Gästen in 41 Kabinen wird Viking Osiris ein hochmodernes Schiff mit dem klaren, eleganten skandinavischen Design sein, für das Viking bekannt ist - und sich dem anderen Schiff des Unternehmens auf dem Nil, Viking Ra, anschließen, das 2018 gestartet ist Viking ist das erste und einzige westliche Unternehmen, das Schiffe auf dem Nil baut, besitzt und betreibt.