Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Wimbledon 2019: Gewinnerpläne für Spieler und Zuschauer 

Rita-1
Rita-1

Die alle England Der Lawn Tennis Club (AELTC) hat eine Reihe bedeutender Änderungen für die Meisterschaften 2019 und darüber hinaus angekündigt. Im Vorfeld des offiziellen Starts der Meisterschaften am 1. Juli bereiten Bauherren und Mitarbeiter das Gelände und die Gerichte vor, um die hohen Standards aufrechtzuerhalten, auf die die AELTC stolz ist.

Gerichtsprojekt Nr. 1 

Zu den zahlreichen Verbesserungen zählen ein neues und festes versenkbares Dach, eine erhöhte Kapazität von 12,345, der Austausch aller Sitze im Stadion für den Zuschauerkomfort, die weitere Verbesserung des öffentlichen Platzes auf zwei Ebenen und die Installation einer lebenden Wand auf beiden Seiten der großen Leinwand mit Blick auf Aorangi Terrace.

Am 19. Mai gibt es ein spezielles Tennis- und Musikprogramm zum ersten offiziellen Einsatz des neuen Daches. Mit Musik von Paloma Faith und Joseph Calleja, unterstützt vom BBC Concert Orchestra und dem Chor der Grange Park Opera; Es wird drei Tennisspiele mit John McEnroe, Martina Navratilova, Lleyton Hewitt und Gorran Ivansevic geben. Weitere prominente männliche und weibliche Spieler werden in Kürze bekannt gegeben. Ein Teil des Ticketerlöses aus der Ausstellung wird an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet, die von teilnehmenden Spielern nominiert wurden, sowie an „A Roof For All“, einen neuen Fonds für Obdachlose, der von der Wimbledon Foundation eingerichtet wurde, um Wohltätigkeitsorganisationen in der Region und in ganz London zu unterstützen wie sie dieses wachsende Bedürfnis angehen.

Das Wimbledon Lawn Tennis Museum feiert die Geschichte des No 1 Court mit einer speziellen Ausstellung mit architektonischen Plänen und Modellen von den 1920er Jahren bis heute. Eine audiovisuelle Wand zeigt Hunderte denkwürdiger Momente von Spielen im Laufe der Jahre und andere Erinnerungsstücke unvergessliche Ereignisse.

Der Estate Dew

In den letzten neun Monaten wurden mehr als 40 Projekte rechtzeitig für die diesjährigen Meisterschaften abgeschlossen, darunter die Renovierung der von den Teilnehmern genutzten Ankleidezimmer für Mitglieder, eine zusätzliche Geschichte über das Museumsgebäude und eine neue Mitgliederbrasserie.

Unter anderem wurde die Bodenkapazität jederzeit auf 42,000 erhöht und die Startzeit 30 Minuten früher in diesem Jahr auf den Außengerichten auf 11:00 Uhr verschoben. Die Startzeit bleibt 1 Uhr auf dem Center Court und dem No. 00 Court und 1 Uhr für die Qualifikation der Damen und Herren. Ein Unentschieden zwischen 2 und 00 Uhr im letzten Satz gilt für alle Veranstaltungen im Einzel und Doppel der Qualifying Gentlemens, Ladies, Mixed und Junior.

Junior Grass Court Strategie

Da viele Junioren immer noch in Wimbledon auftauchen und noch nie auf Gras gespielt haben, hat AELTC in Zusammenarbeit mit der LTA eine Strategie entwickelt, um Junioren auf allen Ebenen ihrer Entwicklung mehr Möglichkeiten zum Üben und Wettkämpfen auf Gras zu bieten und ihren Wunsch zu fördern, auf Gras zu konkurrieren Wimbledon und zum Schutz des Tennisplatzes für die Zukunft. In der Woche vor dem ITF-Turnier der Klasse 18 in Roehampton findet in Nottingham ein neues ITF-Grasplatzturnier der Klasse 1 & U statt, bei dem eine dreiwöchige Rasenplatzserie mit den Juniorenmeisterschaften in Wimbledon für die 150 besten Junioren der Welt endet. In der zweiten Woche der Meisterschaften ab 14 wird eine neue internationale Veranstaltung des 2022 & U Grass Court stattfinden. Weitere Verbesserungen der Teilnahmeveranstaltungen der 14 & U Road nach Wimbledon, die in Großbritannien auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene sowie in Indien, China, stattfinden. Hongkong und Japan im Jahr 2019, die im August im All England Club auf dem Weg zum Wimbledon-Finale gipfelten.

Commercial & Finance

Ausgabe der Schuldverschreibungen des Center Court: Im März kündigte die All England Lawn Tennis Ground plc die Ausgabe von bis zu 2,520 Schuldverschreibungen des Center Court für die Meisterschaften von 2021 bis einschließlich 2025 an. Im nächsten Jahr werden 100 Jahre vergangen sein, seit in den 1920er Jahren erstmals Schuldverschreibungen eingeführt wurden, um den Kauf eines Teils des heutigen Unternehmensgeländes und des Gebäudes des Center Court zu finanzieren. Seitdem haben die Einnahmen aus nachfolgenden Schuldverschreibungen viele bedeutende Verbesserungen der Einrichtungen auf dem Gelände finanziert. Die Bewerbungsfrist endet am 10. Mai und es wird erwartet, dass 160 Mio. GBP abzüglich Mehrwertsteuer und Kosten anfallen.

Neue offizielle Lieferanten: Letzte Woche gab die AELTC OPPO als ersten offiziellen Smartphone-Partner und ersten asiatischen Partner der Meisterschaften bekannt. Der Fünfjahresvertrag, der in diesem Jahr beginnt, bietet beiden Marken die Möglichkeit, ihre Präsenz in wichtigen Entwicklungsmärkten auszubauen. OPPO wird auch eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der professionellen Rasenplatzsaison und der Förderung der Grasplatzstrategie des AELTC spielen, die darauf abzielt, Junioren in allen Phasen ihrer Entwicklung bessere Möglichkeiten zu bieten, auf Rasenplätzen zu konkurrieren. Darüber hinaus ist 2019, wie im letzten Jahr angekündigt, das erste Jahr der fünfjährigen Partnerschaft von AELTC mit American Express als offiziellem Zahlungspartner.

Online-Abstimmung: Ab den Meisterschaften 2020 sind Bewerbungen für die öffentliche Abstimmung online. Die Gewährleistung der Zugänglichkeit von Wimbledon-Tickets für Zuschauer aller Altersgruppen und geografischen Standorte bleibt ein Hauptaugenmerk, und vor allem wird bei der Abstimmung der Grundsatz beibehalten, dass Anträge jederzeit während des Antragsfensters eingereicht werden können. Es ist kein Vorteil, sich am schnellsten zu bewerben. Registrieren für myWimbledon auf wimbledon.com über die Bewerbungstermine informiert werden.

Wimbledon Rematch 1980: Das Konzept des immersiven Theaters und Kinos wird durch die Einführung von 'Wimbledon Rematch 1980' in den Sport gebracht. In einem nachgebauten All England Club der 1980er Jahre können Ticketinhaber das Drama und den Ruhm der Meisterschaften 1980, einschließlich des berühmten Tie-Break von Borg und McEnroe, noch einmal erleben. Besuch wimbledonrematch.com um mehr zu erfahren.

Preisgeld

Der Gesamtpreisgeldfonds für die Meisterschaften 2019 beträgt 38 Mio. GBP, eine Steigerung von 11.8% gegenüber 34 Mio. GBP im Vorjahr. Die Damen- und Herren-Einzelmeister erhalten jeweils 2.35 Mio. GBP, gegenüber 2.25 Mio. GBP im Jahr 2018. Das Preisgeld für Einzelspieler für Spieler, die am Qualifikationswettbewerb teilnehmen, und die ersten drei Runden der Hauptziehung werden um mehr als 10% erhöht. Seit 2011 hat sich das Preisgeld für die erste Runde von 11,500 GBP auf 45,000 GBP fast vervierfacht. Die Herren- und Damen-Doppel werden um 14.2% erhöht, während die gemischten Doppel um 6.2% steigen werden. Das für Rollstuhlveranstaltungen gezahlte Preisgeld erhöht sich um 47% durch eine Kombination aus einer zweistelligen Erhöhung für die bestehenden Rollstuhlveranstaltungen und einem neuen Preisgeld für die in diesem Jahr hinzugefügten Quad-Rollstuhlveranstaltungen.

Besondere Gäste des Vorsitzenden

Die Special Guests des Vorsitzenden im Jahr 2019 sind Ann Jones, die 50 Jahre seit dem Gewinn des Ladies 'Singles-Titels im Jahr 1969 feiert (sie gewann in diesem Jahr auch den Mixed Doubles-Titel mit Fred Stolle), und Rod Laver, der ebenfalls 50 Jahre seit dem Gewinn im Jahr 1969 feiert (Gentlemen's) Einzelmeister 1961, 1962, 1968 und 1969). In diesem Jahr jährt sich Rod zum 50. Mal zu seinem zweiten Grand Slam-Kalender, als er alle vier Grand Slam-Einzeltitel in einem Jahr gewann.

Meister der Meisterschaften

Der diesjährige Künstler ist Luis Morris, ein britischer Künstler und Mitglied des Royal Institute of Oil Painters. 2007 war er Künstler der Meisterschaft und malte und zeichnete den Bau des Daches des Center Court. In den letzten drei Jahren beauftragte die AELTC Morris erneut, den Bau des Hofdaches Nr. 1 in einer Reihe von Stiftzeichnungen zu dokumentieren.

Um dieses kreative Werk zum Abschluss zu bringen, wurde Morris in diesem Jahr beauftragt, die Hoffeier Nr. 1 am 19. Mai in einem Ölgemälde darzustellen. Morris wird mit seinem Skizzenbuch und seiner Kamera an der Veranstaltung teilnehmen, um Details aufzuzeichnen, die er in den folgenden sechs Monaten als Inspiration verwenden kann. Er wird auch die diesjährigen Meisterschaften besuchen, um seine Stiftserie mit einem endgültigen Blick auf das Äußere des fertiggestellten Platzes Nr. 1 abzuschließen.

Nachhaltigkeit und Umweltauswirkungen 

AELTC legt großen Wert auf Nachhaltigkeit bei der Durchführung der Meisterschaften und der Stiftung. Zu den Änderungen, die 2019 umgesetzt werden, gehören die Einführung der ersten 100% recycelbaren Wasserflasche von Evian, das offizielle Wasser der Meisterschaft, die Verwendung von weniger Plastiktüten und der Einsatz von Personal bei der Entsorgung von Abfällen in geeigneten Behältern.

Philip Brook, Vorsitzender des AELTC, kommentierte: „Als ich mich dem Ende meiner Amtszeit als Vorsitzender des AELTC und der Meisterschaften nähere, war ich stolz darauf, in den letzten zehn Jahren eine Phase bedeutender Veränderungen erlebt zu haben. Die Investitionen, die wir in unser Anwesen, in die Rasenplatzsaison, in Einrichtungen für alle unsere Gäste vor Ort und auf der ganzen Welt, in Preisgelder, in den Überschuss an die LTA und in unsere Mitarbeiter getätigt haben, haben zu einer starken Grundlage geführt für die Zukunft der Meisterschaften und unseres Sports, während wir eine neue Periode der Führung planen. Die für 2019 angekündigten Verbesserungen, insbesondere der erfolgreiche Abschluss des Court-Projekts Nr. 1, spiegeln weiterhin unser Vertrauen in die Zukunft und in unsere Strategie der kontinuierlichen Verbesserung wider, um Wimbledons Platz an der Spitze des Sports zu behaupten. “

Die Entscheidungen des AELTC werden durch sein erklärtes Ethos langfristiger nachhaltiger Investitionen zum Nutzen aller seiner Gäste untermauert, um sicherzustellen, dass die Meisterschaften weiterhin ihre Position als weltweit führendes Tennisturnier behaupten. Da die Gewinne jedoch entsprechend seiner Beliebtheit steigen, muss das AELTC sicherstellen, dass Tausende von begeisterten Tennisspielern, die sich die atemberaubenden Preise für Tickets nicht leisten können, nicht feststellen, dass nur die reiche Elite aus der ganzen Welt eines der besten Jahrbücher der Welt genießen kann Sportverantstaltungen.

Schlüsseldaten: Die 133. MEISTERSCHAFTEN

  • Dienstag, 18. Juni: Sitzung des Tennis-Unterausschusses zur Entscheidung über Platzhalter.
  • Montag, 24. - Donnerstag, 27. Juni: Qualifikationswettbewerb, Bank of England Sports Club.
  • Mittwoch, 26. Juni: Samen angekündigt.
  • Freitag, 28. Juni, 10 Uhr: The Draw, Hauptinterviewraum.
  • Samstag, 29. Juni und Sonntag, 30. Juni: Verfügbarkeit von Player-Medien (Player und Zeiten TBC) - bitte per E-Mail [E-Mail geschützt] mit Anfragen.
  • Sonntag, 30. Juni, 8 Uhr: Die Warteschlange wird geöffnet.
  • Montag 1 - Sonntag 14 Juli: Die Meisterschaften 2019.