Bermuda Eilmeldungen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Regierungsnachrichten Gastgewerbe News Sport Tourismus Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA

Bermuda Tourism zum offiziellen Tourismuspartner der US Open Tennis Championships ernannt

0a1a-13
0a1a-13
Geschrieben von Chefredakteur

Die Bermuda Tourism Authority, die offizielle Marketingorganisation für Reiseziele der Insel, und die United States Tennis Association (USTA) gaben bekannt, dass Bermuda der exklusive Tourismuspartner der US Open Tennis Championships sein wird.

Die Partnerschaft beginnt mit den US Open 2019 in diesem Sommer in New York City, dem wichtigsten Quellmarkt für Besucher auf Bermuda. Die Insel ist nur 90 Flugminuten von New York entfernt. Bermuda wird bei den US Open eine bedeutende Präsenz haben, mit Beschilderung auf dem Platz im Arthur Ashe Stadium, Präsenz auf digitalen US Open-Immobilien, Social Media-Kanälen und Aktivierungsraum vor Ort für das Engagement der Verbraucher. Die Bermuda Tourism Authority arbeitet mit der USTA, der USTA Player Development und der USTA Foundation zusammen, um eine neue, facettenreiche Veranstaltung zu schaffen, die 2020 auf Bermuda stattfinden soll. Die Veranstaltung wird einen Pro-Am sowie Ausstellungen mit Tennislegenden und Tennislegenden beinhalten aufstrebende amerikanische Spieler.

Zu den besonderen Vorteilen der Partnerschaft gehören:

• Die Beschilderung des Gerichts wird in mehr als 100 Stunden Live-Berichterstattung in jedem der Top-Feeder-Länder Bermudas - USA, Kanada und Großbritannien - sowie in 100 anderen Ländern eine erhebliche Gefährdung erfahren.

• Während der US Open Fan Week und des zweiwöchigen Turniers ermöglicht der Aktivierungsbereich vor Ort im USTA Billie Jean King Nationalen Tenniszentrum die Zusammenarbeit mit mehr als 800,000 Fans, die sich an den Besucherzielen von Bermuda orientieren, von denen 56% sind vom New Yorker U-Bahn-Markt.

• Die facettenreiche Veranstaltung, die 2020 auf Bermuda stattfinden wird, bringt zusätzliche Besucherausgaben und Bekanntheit für Bermuda als erstklassiges Luxus- und Sportziel.

Tennis hat wichtige historische Wurzeln in Bermuda. Mary Ewing Outerbridge (geboren in Amerika als Tochter bermudianischer Eltern) wurde von der International Tennis Hall of Fame als „Mutter des amerikanischen Tennis“ ausgezeichnet und kam 1874 zum ersten Mal auf das Spiel, als sie das Haus ihrer Familie auf der Insel besuchte und Tennis von stationierten britischen Offizieren lernte in Bermuda. Später brachte sie Tennisausrüstung nach New York zurück und führte den Sport in ihrem Heimatort Staten Island ein.

"Eine exklusive Tourismuspartnerschaft mit den US Open funktioniert auf so vielen Ebenen für Bermuda und hilft uns, uns von unserer Konkurrenz abzuheben", sagte Kevin Dallas, CEO der Bermuda Tourism Authority. „Die Markengeschichte von Bermuda, das den Tennissport in den USA einführt, ist nur ein Beispiel dafür, wie wir als kleine Insel mitten im Atlantik unser Gewicht übertreffen. Die Zusammenarbeit bringt Bermuda auch in das kulturelle Gespräch bei einer der wichtigsten Veranstaltungen in New York City. Wenn der Sommer in der Stadt zu Ende geht, werden wir diese Plattform nutzen, um New Yorker einzuladen, ihre Sommersaison mit aktiven Abenteuern hier auf Bermuda zu verlängern “, fügte Dallas hinzu. "Die Hinzufügung einer benutzerdefinierten Veranstaltung auf Bermuda, die direkte Ausgaben schafft und Kinderkliniken für die Entwicklung und Bekanntmachung der Jugend von Bermuda mit Tennisgrößen und -möglichkeiten bietet, ist das i-Tüpfelchen."

"Die Bermuda Tourism Authority stellt die Insel einer neuen Generation von Reisenden vor, die perfekt zu unserer regionalen, nationalen und globalen US Open-Fangemeinde passen", sagte Gordon Smith, Chief Executive Officer und Executive Director von USTA. "Wir freuen uns darauf, durch diese aufregende neue Partnerschaft dazu beizutragen, Bermudas Bekanntheit als führendes Luxusreiseziel zu steigern."

Die US Open 2019 finden vom 26. August bis 8. September im USTA Billie Jean King Nationalen Tenniszentrum in Flushing, NY, statt. Die kürzlich abgeschlossene fünfjährige strategische Transformation von 600 Millionen US-Dollar bietet Besuchern und Partnern mehr Raum, Erfahrungen und Aktivierungen als je zuvor . Der Veranstaltungsort verzeichnete im Laufe der Veranstaltung im Jahr 828,798 einen Rekord von 2018 Teilnehmern.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov