Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Zimbabwe Tourism lädt die Leiter des African Tourism Board zu einer Informationsreise ein

ZIM1
ZIM1
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Afrikanische Tourismusbehörde Die Staats- und Regierungschefs wurden zu einer Informationsreise nach Simbabwe eingeladen und erhielten die Gelegenheit, an einer Diskussion mit der simbabwischen Tourismusministerin Priscah Mupfumira teilzunehmen.

Dies wurde gestern mit Frau Likukuma Rita, amtierende Geschäftsführerin der Tourismusbehörde von Simbabwe, besprochen. Vizepräsident des African Tourism Board, Cuthbert Ncube; und ATB-CEO Doris Woerfel auf der Indaba Travel Industry Show in Durban, Südafrika.

Simbabwe hat eine reiche Geschichte von unerschlossenen Tourismusprodukten wie dem Großes Nationaldenkmal von Simbabweund die Ruinen von Großartiges Simbabwe - die Hauptstadt der Königin von Saba, nach einer uralten Legende. Sie sind ein einzigartiges Zeugnis der Bantu-Zivilisation der Shona zwischen den 11. und 15. Jahrhunderte.

Likukuma Rita arbeitete leidenschaftlich gerne mit dem African Tourism Board an der Grenzüberschreitende Naturschutzprojekte und andere wichtige Entwicklungen in der Nähe der Tourismusentwicklung in Simbabwe.

Der Vizepräsident des African Tourism Board äußerte seine Begeisterung für eine enge Zusammenarbeit mit Simbabwe. Er sagte: "Das African Tourism Board freut sich darauf, dass Simbabwe offiziell unserem Board beitritt."

Das African Tourism Board wurde 2018 gegründet und ist ein international anerkannter Verband, der als Katalysator für die verantwortungsvolle Entwicklung von Reisen und Tourismus in, aus und innerhalb der afrikanischen Region fungiert. Weitere Informationen und Informationen zum Beitritt finden Sie unter africantourismboard.com.